92
ca.11 Minuten

Markt Gemüse Pfanne

Packungsgröße: 400 g

Gemüse Pfanne mit frischem Rosenkohl, knackigen Babykarotten und Blumenkohl in einer feinen Butter-Petersilien-Sauce.

Kundenbewertung:
+
 

Händlersuche

Wo gibt's Markt Gemüse Pfanne? Finden Sie Geschäfte mit diesem Produkt.

Reinheitsgebot

Gute Zutaten brauchen keine Zusatzstoffe. Deshalb haben wir sie rausgeworfen.

FRoSTA Reinheitsgebot

Zutaten

Das ist drin - und sonst nichts

Zutaten & Wissenswertes
Rosenkohl
(für A: Kohlsprossen)
handgepflückt
Blumenkohl
(für A: Karfiol)
natürliche Farbe durch erntefrische Verarbeitung (kein Stabilisatorzusatz)
Babykarottenlängliche, knackige Möhren
WasserTrinkwasser
Butter (6%)Deutsche Markenbutter, ohne Farbstoffzusatz
Sonnenblumenölnicht chemisch extrahiert wie viele andere Speiseöle
Honignach traditionellem Verfahren hergestellt
Speisesalzfrei von Trennmitteln, ohne Jodzusatz
Zuckeraus Zuckerrüben
Kartoffelstärkenative Stärke (nicht chemisch modifiziert)
Petersiliekrause Blättchen, von FRoSTA Vertragsbauern
Muskatgemahlene Muskatnüsse
schwarzer Pfefferbei FRoSTA frisch gemahlen
Blumenkohl
Der FRoSTA Blumenkohl wird direkt nach der Ernte frisch verarbeitet und tiefgefroren. Unser Gemüse stammt ausschließlich aus Freilandanbau und nie aus Gewächshäusern. Dadurch bleibt die natürliche weiße Farbe des Blumenkohls erhalten, ganz ohne den Einsatz von Zusatzstoffen.
Babykarotten
Babymöhren sind klein wachsende Karotten, die zarter sind als ihre "großen Brüder".
Butter
FRoSTA verwendet keine Margarine sondern deutsche Markenbutter ohne Zusatz des Farbstoffs Betacarotin (E 160a). Die Milch der Kühe verändert sich farblich während der Futterumstellung der Wintermonate ohne frisches Gras. Deshalb wird Betacarotin häufig aus rein optischen Gründen zugesetzt, damit die Butter das ganze Jahr über eine gleiche Farbe hat.
Sonnenblumenöl
Bei FRoSTA verwenden wir ausschließlich Sonnenblumenöl, welches nicht chemisch extrahiert sondern nur gepresst wurde. So ist die Ausbeute zwar etwas geringer, aber es bleiben viele wichtige Vitamine und Fettsäuren in ihrer ursprünglichen Form erhalten. Sonnenblumenöl wird aus den Samen der Sonnenblume hergestellt. Es ist von hellgelber Farbe, weitgehend geruchs- und geschmacksneutral und reich an ungesättigten Fettsäuren. Wir setzen ein Sonnenblumen Öl in Bio Qualität ein. Die heutigen Hauptanbaugebiete für Sonnenblumenölsaaten sind u.a. die Ukraine, weil die Böden sowie die klimatischen Bedingungen optimal sind. Der Ölgehalt dieser Saat liegt bei 52% - 58%.
Honig
Der bei FRoSTA verwendete Blütenhonig wird nach traditionellem Verfahren gewonnen. Mit Hilfe einer Zentrifuge, auch Honigschleuder genannt, wird der Honig aus den Waben geschleudert.
Speisesalz
FRoSTA verwendet reines Steinsalz, ohne Jodzusatz und Trennmittel wie z.B. Kaliumferrocyanid (E536). Da dieses Salz zu starken Verklumpungen neigt, zerkleinern wir es über unsere eigene Salzmühle. Rieselhilfen sind somit überflüssig. Auf Jodzusätze verzichten wir, damit auch Menschen mit Jodallergie oder Schilddrüsenüberfunktion der Genuss der FRoSTA Gerichte möglich ist.
Zucker
Der Zucker wird aus Zuckerrüben gewonnen.
Kartoffelstärke
Kartoffelstärke ist eine native Stärke, sie wird nicht chemisch modifiziert.
Petersilie
Die FRoSTA Petersilie kommt von Bauern in der Rheinebene (der "Toskana Deutschlands"), die ihre Felder in unmittelbarer Nähe unseres Produktionswerkes haben. Unsere Kräuter stammen ausschließlich aus Freilandanbau und nie aus Gewächshäusern und werden innerhalb weniger Stunden nach der Ernte frisch tiefgefroren.
Muskat
Die Muskatnussfrucht wächst am Muskatnussbaum. Sie wird gemahlen und findet vielseitig Einsatz. Typisch ist der aromatische Duft und der leicht bittere, würzige Geschmack.
schwarzer Pfeffer
Die Pfefferkörner werden bei FRoSTA in der Gewürzmühle frisch gemahlen.

Nährwerte

Nährwerte

Brennwert 380 kJ / 92 kcal
Eiweiss 2,2 g
Kohlenhydrate 4,3 g
davon Zucker:3,9 g
Fett 6,3 g
davon gesättigte Fettsäuren:3,2 g
Ballaststoffe 4,5 g
BE 0,4
Salz 0,76 g
Alle Angaben beziehen sich auf 100g Packungsinhalt und unterliegen den natürlichen Schwankungen.

Zubereitung

Zubereitung

Pfanne
 
  • Beutelinhalt unaufgetaut mit 2 EL Wasser in eine Pfanne mit Deckel geben
  • auf höchster Stufe erhitzen
  • dann 9-11 Minuten bei mittlerer Hitze garen
  • zwischendurch mehrmals umrühren
Mikrowelle: Beutelinhalt unaufgetaut in ein mikrowellengeeignetes Gefäß mit Deckel geben. Bei 600 Watt ca. 12 Minuten oder bei 800 Watt ca. 10 Minuten garen. Vor dem Servieren umrühren und ca. 1 Minute ruhen lassen.

Haltbarkeit

Haltbarkeit

* -Fach (- 6°): 4 Tage
** -Fach (- 12°): 3 Wochen
*** -Fach (- 18°): mindestens haltbar bis Ende: siehe Aufdruck
Einmal aufgetaute Ware nicht wieder einfrieren.
 
 
 
 
facebook
twitter