Schlemmerfilet à la Bordelaise Knusper

Alaska Seelachs-Filet* mit einer Auflage aus Semmelbröseln und Kräutern. Tiefgefroren.
*Unser Alaska-Seelachs wird im Nordost-Pazifik oder im Nordwest-Pazifik (Ochotskisches Meer) mit pelagischen Scherbrettnetzen gefangen.

  • Zubereitungszeit ca. 35 min
  • Packungsgröße 360 g

CO₂ Fußabdruck

ca. 510g
CO2 / 100g

In der Pappschale

MSC zertifiziert

Alle Zutaten

  • Alaska-Seelachs-Filet (56%)
    (Theragra chalcogramma)
  • Trinkwasser
  • Butter
  • Paniermehl (6%)
    (Weizenmehl, Speisesalz, Hefe)
  • Zwiebeln
  • Sonnenblumenöl
  • Paniermehl gewürzt (2,7%)
    (Weizenmehl, Dextrose, Hefe, Speisesalz, Paprika gemahlen, Kurkuma)
  • Kräuter (1%)
    Petersilie, Dill
  • Speisesalz
  • Kartoffelstärke
  • Zucker
  • Paprika gemahlen
  • Knoblauch
  • konzentrierter Zitronensaft
  • Cayennepfeffer
  • schwarzer Pfeffer
  • Energie
    681 kJ / 163 kcal
  • Fett
    9,5 g
  • davon gesättigte Fettsäuren
    4,2 g
  • Kohlenhydrate
    8,4 g
  • davon Zucker
    1,2 g
  • Ballaststoffe
    0,6 g
  • Eiweiß
    10,7 g
  • Salz
    1,06 g
  • Alle Angaben beziehen sich auf 100g Packungsinhalt und unterliegen den natürlichen Schwankungen.

Im Ofen

Zubereitungszeit: ca. 35 min

  • Backofen inklusive Backblech auf mittlerer Schiene vorheizen (Umluft: 200ºC, Ober-/Unterhitze: 220ºC)
  • Schlemmerfilet unaufgetaut in der Schale auf das Backblech stellen und 35-40 Minuten garen

In der Mikrowelle

Zubereitungszeit: ca. 11 min

Schlemmerfilet unaufgetaut in der Schale in die Mikrowelle stellen. Bei 600 Watt ca. 11 Minuten oder bei 800 Watt ca. 9 Minuten garen.

Wo kommen die Zutaten her?

Letzte Bewertungen
Alle Bewertungen

Jetzt online einkaufen

Bewertungen für Schlemmerfilet à la Bordelaise Knusper

Bewertungen (127)


Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte fülle alle mit (*) markierten Felder aus.

Bewertung *
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme und für Rückfragen gespeichert werden.

18.02.2021

Oliver

Einfach lecker. Schönes saftiges Filet, ausreichend Fett/Sauce, knusprige Kruste, geschmacklich sehr gut.

Einziges Manko: Die Folie hat sich am Rand abgelöst.


22.06.2020

Anika

Der Geschmack ist sensationell, schön crunchy und so schmeckt selbst der langweiligste Fisch. Eine komplette Mahlzeit! Eine Bitte hab ich trotzdem, vielleicht kann man das Fett noch etwas reduzieren. Danke für das tolle Produkt.


21.04.2020

Dirk

Um Längen besser als das von Iglo, richtig, richtig lecker!


27.03.2020

Hans

Für mich das leckerste Schlemmerfilet, das es gibt!


19.01.2020

Maria F.

Wir kaufen oft und gerne Frosta und waren immer sehr zufrieden damit, nur das letzte Bordelaise Schlemmerfilet war für unseren Geschmack etwas zu salzig.


19.01.2020

Maria F.

Wir kaufen oft und gerne Frosta und waren immer sehr zufrieden damit, nur das letzte Bordelaise Schlemmerfilet war für unseren Geschmack etwas zu salzig.


27.12.2019

Tobias K.

Von Frosta gibt es einfach den besten Schlemmerfilet. Die Panade schmeckt nicht künstlich, wie bei Iglu. Wir kaufen gerne Frosta :-)


04.09.2019

Robert Kossack

Sehr schade, nur 57% Fisch ist mir auch zu wenig. Alle anderen Produkte sind Top!


05.06.2019

Michael Kirchner

Heute zum ersten mal den Fisch von Frosta probiert. Besser als Iglu aber schlechter als der vom Aldi. Beim Aldi Fisch ist das Verhältnis Fisch Panade einfach besser, viel mehr Fisch... weniger Bordelaise... trotzdem sehr lecker. Frosta ist ein gutes Produkt, ich bleibe aber doch beim Aldi Fisch.


20.04.2019

Susi

Dieses Fertiggericht im Airfryer bei 180 Grad und 30 Minuten ist der Hammer, da schwimmt nichts, es ist knusprig und durchaus ein Genuss, Gewürze perfekt abgestimmt und einfach lecker! TOP!


15.04.2019

Jörg u. Martina Winkler

Produkt erstmalig gekauft und absolut zufrieden. Frisch, knusprig und sehr gut gewürzt. Seit langem mal wieder mit guten Gewissen ein Industriell verarbeitetes TK-Produkt gegessen bei dem man mit Genuss essen kann. Die Zutaten-Liste sowie alle weiteren Angaben auf der Verpackung geben einem ein gutes Gefühl. Ein großes Lob an Michal und sein Team in Bydgoszcz.


04.04.2019

Manuela Könemann

Dünne Schicht Fisch unter matschiger Panade mit harten, groben Bröseln - so hart, dass sie eine Gefahr für die Zähne darstellen. Wir haben die Panade entfernt und den Fisch an unseren Kater verfüttert. Ihm hat es geschmeckt und auch die Menge war für ihn ausreichend.


10.03.2019

Gudrun Schmidt

Erstmalig gekauft und begeistert. Das Filet ist knusprig, lecker gewürzt und saftig. Werde dies nur noch kaufen. Das von der Konkurrenz ist für die Tonne.


21.02.2019

Rita Bannwarth

Auch das hat mich überzeugt und kommt öfter auf den Tisch.


14.01.2019

Valomat

Seelachs gibt es nicht. Seelachs oder auch Alaska Seelachs ist ein Trivialname und somit eine Erfindung der Lebensmittelindustrie um den Verkauf zu fördern. Der verwendete Fisch heißt Köhler, ist ein Dorsch und kommt im Nordatlantik bzw. der Nordsee vor...


15.11.2018

Nina

Super lecker und eine nachhaltige verpackung.


22.10.2018

Sophie N.

Sehr leckeres Produkt! Besonders die Pappschale hat uns nachhaltig beeindruckt.


15.10.2018

Frank Ziegler

Geschmacklich unübertroffen!! Mein Lieblings-Schlemmerfilet :)


03.09.2018

Hans Georg Schwaerzel

Sehr schmackhaft, auf jeden Fall besser als I..o


26.08.2018

Christian

Total lecker.


23.08.2018

W. Scholz

Das ist echt absolute Spitze! Die Kruste und der Fisch einfach nur lecker. Ich bin Frosta-Fan geworden!!!


09.08.2018

Webs

Durch ein Angebot bin ich auf den Bordelaise gestoßen ! So und nicht anders . Künftig achte ich mehr auf Frosta


09.08.2018

Volker Vierroth


30.07.2018

Silke

Der Genuss von Frosta-Tiefkühlkost verursacht bei mir massive Magen-Darm-Probleme. Am schlimmsten sind die Schlemmerfilets.


21.07.2018

Reimann

Erfreulich, das der Fisch MSC-zertifiziert gefangen wurde, noch erfreulicher, das der Fisch nicht in einer Aluschale liegt, aber geschmacklich kommt er an das Iglo-Schlemmerfilet noch nicht heran und die Panade ist viel zu grob.


13.06.2018

Barbara

Seit ca. 2 Jahren bin ich eine begeisterte FRoSTA-Feinschmeckerin. Aufmerksam geworden durch die Pappschale, hat mich der Geschmack dann endgültig überzeugt. Nicht nur die Fischprodukte, auch die Gemüseprodukte und die Paella sind ein vorzüglicher Genuss. Sehr empfehlenswert.


13.05.2018

Julia


28.04.2018

Corinna

Toll dass es ohne Aluminiumschale geht! :-) Geschmacklich der Konkurrenz um Seemeilen voraus! Ich kaufe FRoSTA Produkte sehr gerne, bin von Geschmack und Qualität überzeugt!


13.04.2018

Helmut

Das erste Mal FRoSTA ausprobiert und ich bin begeistert.


02.04.2018

Marion

Ich bin seit längerer Zeit Frosta-Kunde .Ich habe also VergleichsMöglichkeiten.Ich war immer sehr zufrieden und bis jetzt war das Verhältnis Fisch/Panade relativ ausgewogen.Das letzte Bordelaise gehörte leider nicht dazu.Sehr reichlich Semmelbrösel,Fisch weniger als ich es kenne.Beim Öffnen der Packung fiel mir gleich ein Häufchen Brösel entgegen.Knusprig war auch etwas übertrieben.Bindung war nicht vorhanden.Fisch und Brösel gingen fast getrennte Wege.So kenne ich das Produkt bisher nicht.Ich werde Bordelaise weiter einkaufen,in der Hoffnung,daß es eine ausnahmsweise mißlungene Mischung war.


02.02.2018

Marco

Schmeckt super lecker. Und besser als von iglo. Hab beide diese Woche probiert und Frosta macht es einfach besser. Wollte nur einmal dass Sie sehen dass ihre Kunden zufrieden sind :)


02.02.2018

Christian Maurischat

Als älterer Semester kenne und liebe ich von Kindheit das Iglo Schlemmerfilet a la Bordelaise. Für mein Geschmacksempfinden nahm aber die Qualität im Laufe der Jahre immer mehr ab. Die Auflage überlagert inzwischen den Fischanteil übermäßig. Zudem ist die Aluminium-Schale nicht mehr zeitgemäß. Da ist mir die Pappschale des Frosta-Schlemmerfilets doch erheblich sympatischer. Aber entscheidend ist der Geschmack. Und hier ist das Produkt von Frosta trotz auch nur 56% Fischanteil erheblich besser. Subjektiv schmeckt das Konkurrenzprodukt von Iglo künstlicher, nach Chemie und Geschmacksverstärkern.


20.01.2018

Simon K

Top Produkt, keine Gräten, nicht versalzen, sehr lecker. Wer jedoch die Tricks der anderen Mitbewerber gewohnt ist wird womöglich Geschmacklich erst einmal enttäuscht sein, weniger Zutaten, weniger verarbeitete Zutaten, mehr normale Regelzutaten sind wir erst einmal nicht mehr gewöhnt, dieses Problem dürfte Frosta nur zu gut kennen. Dass der Fischanteil vielleicht etwas zu gering ist, darüber kann man streiten, beim Bordelaise ist es aber nun mal eher so was ich nicht unbedingt schlimm finde (mit weniger würde das ganze wieder unharmonisch werden). Dass die Kruste nicht so perfekt wird wie beim Mitbewerber mag an dessen Zutaten liegen, hier kann Frosta aber ggf. noch optimieren. Nicht aufgeben, da gebe ich auch gerne mal etwas mehr aus und habe dafür auch etwas gutes. Dass das Filet im Fett liegt ist auch völlig normal, hier sollte man bedenken dass man das Filet ja aus der Schale herausnehmen kann (sollte man auch), irgendwie hat es jeder aber von Mutter gelernt direkt da heraus zu löffeln was nicht wirklich lecker ist (egal von welchem Hersteller). Also Frosta, weiter so.


27.12.2017

Sitzmann Holger

Guter Fisch, leckerer Belag, angenehm gewürzt.


07.12.2017

Hermann Hering

Definitiv das beste Schlemmerfilet


02.12.2017

Angelika

Was ich positv bewerte ist die Pappschale und die nicht vorhandenen Konservierungsstoffe.Die Fischmenge ist sehr enttäuschend!!!und der Geschmack ist einfach fad.Ein Fertigprodukt kommt eben nicht an sebstgemacht heran.


26.10.2017

Jacqueline F.

Erste Überraschung: die Pappschale, so soll´s sein - und dann der Super Geschmack, der uns echt überrascht hat, hätte nicht gedacht, daß ein Fertigprodukt so gut schmecken kann. Der Blick auf die Zutatenliste hat den guten Geschmack bestätigt. Tolles Produkt, gibt es jetzt öfter!


17.10.2017

Stefan G.

Erfahrungen mit Produkten zweier Mitbewerber (1x NoName, 1x IGLO) konnte ich schon sammeln ... am WE nun erstmals das Schlemmerfilet Bordelaise von Frosta probiert (war für 1,99 EUR im Angebot): Es ist richtig, daß nach Ende der Backzeit etwas Fett in der Schale schwimmt - finde ich allerdings nur halb so wild, darin lässt sich zum Abschluß prima etwas Weißbrot tunken! Bei den Mitbewerbern schwamm der Fisch immer in einem See aus wässriger Brühe (getestet = Italiano und nicht Bordelaise) - beim NoName-Produkt extrem viel, bei IGLO noch akzeptabel. Als knusprig würde ich die Panade bei Frosta jetzt nicht bezeichnen (175 Grad Umluft, 35 Min.), stört mich aber nicht im geringsten. Geschmacklich - und das ist letztendlich das wichtigste Kriterium - geht das SchleFi von Frosta voll i. O. (nicht zu salzig)! Die Menge des Fischfilets, auf der 360g-Packung sind 56% Fisch angegeben, erscheint mir glaubhaft. Bei den Mitbewerbern liegt der Fischanteil auch nicht höher, von daher kann ich die Kritik in den Bewertungen hier nicht nachvollziehen. Vergebe zum Abschluß 4 Punkte (mit Tendenz in Richtung 5), vllt entschließt sich Frosta ja in Zukunft dazu, den Fettanteil um ~15-20% zu reduzieren (und dafür dann 2% mehr Fischanteil *träum*) - dann wäre ich rundum zufrieden. Da fällt mir noch ein: Das Frosta-Produkt enthält Butter und Sonnenblumenöl (und KEIN Palmöl / -fett), daß ist sehr löblich!!!


15.10.2017

Hanna McBride

Das beste Filet ever! Ich sterbe fast jedes Mal weil es so lecker ist. Und grosses Lob fuer die Papierschale!


11.09.2017

Mit dem Wissen

schmeckt der Fisch nochmals besser und ist von meiner Seite aus darum eine absolute Kaufempfehlung."


03.09.2017

Walter

Ich liebe Bordelaise, hab aber gestern zum ersten Mal das von Frosta gegessen. Toll, dass auf die Aluschale verzichtet wird. Mir hat es sehr gut geschmeckt. Und ich freue mich über die Panade, bei anderen Herstellern habe ich mir immer mehr davon gewünscht. Passt alles.


18.08.2017

Bianca

Also mir schmeckt das mega mega lecker, ich liebe alle Produkte von Frosta. Und ja es ist viel Öl drin, aber es gibt auch gute Fette, und mir schmeckt es super gut, noch Kartoffeln dazu und alles perfekt


02.08.2017

Anne

Es gibt bei uns selten Fertigprodukte aber ab und zu gibt es 'Kindheitserinnerungen' und dazu zählt Schlemmerfilet Bordelaise. Ich schätze die Transparenz der Zutaten und das Frosta keine Aluschale verwendet. Wird es wieder geben bei uns, sehr lecker.


22.07.2017

Ralf Beck

Das beste Fertig-Schlemmerfilet, dass ich seit langer Zeit gegessen habe


07.11.2016

Alexander Reitzammer

Einmal und nie wieder, fettige Pampe, Fisch kann man nur erahnen. Meilenweit von dem Verpackungsfoto entfernt. Ungenießbares etwas.


28.10.2016

Zdav

Wenig fisch,wenn man das werbefoto auf der verpackung sieht ist das verhältniss gemogelt,panade okay. beim fisch waren aber so viele gräten drinne,das ik es dann verschmäht habe weiter zuessen.einmal probiert und niewieder gekauft


25.09.2016

Peter Pompe

Nicht die Packung wert!!!... viel Panade...wenig Fisch / total enttäuscht! vom Geschmack und der Filetmenge.... wollte meinen Enkel was tolles bieten.... bin einstimmig damit durchgefallen TOLLE WERBUNG UND NICHTS DAHINTER !!!!...aber das wird wohl keinen Interessieren.. mfg. P. Pompe


04.09.2016

Kristina

Naja...ehrlich gesagt hat mich das Schlemmerfilet nicht überzeugt. Auch bei mir wird die Panade nicht wirklich knusprig und der Fisch schwimmt nach Ende der Backzeit in Fett. Echt gruselig...das können die Konkurrenten besser und ich denke, es gibt so viel "Schlemmerfisch Bordelaise" auf dem Markt, dass Frosta gut daran täte seine Variante leise weinend wieder einzustampfen. Es versaut nur den Ruf der ansonsten guten Frostaprodukte. Wer ausgerechnet mit diesem Filet etwas von Frosta probiert geht sonst nie wieder ein Frostaprodukt kaufen. Zwei Sterne für die wirklich gute Idee eine aluminiumfreie Schale zu verwenden und für die Qualität des Fischfilets.


01.09.2016

Manu

Super lecker. Nur zu empfehlen. Wird es ab jetzt öfters geben. Danke dass es euch gibt


16.08.2016

Marco Timmermanns

Nicht knusprig dafür sehr ölig. Geschmacklich aber in Ordnung. Das Verhältnis Fisch und Belag ist nicht in Ordnung. Könnte mehr Fisch enthalten für den Preis. Insgesamt schlechter als Iglo.


Finde deinen nächsten Supermarkt

Suchst du nach einem FRoSTA Produkt in deiner Nähe? Dann gib einfach deine Postleitzahl ein und Supermärkte in deiner Umgebung werden dir angezeigt.

Zutatentracker

Auf jeder FRoSTA Verpackung findest du einen 8-stelligen Trackingcode (beginnend mit L). Wenn du diesen hier eingibst, werden dir die Zutatenherkünfte für genau das FRoSTA Produkt aufgelistet, das du in deiner Hand hältst. i Der Zutatencode ist eine achtstellige Folge von Zahlen und Buchstaben. Er beginnt mit "L" und befindet sich auf der Rückseite oder auf der Seitenklappe der Verpackung - direkt unter dem Mindesthaltbarkeitsdatum. x

Suche nach einem Beispiel-Produkt:

Alles über unsere Zutaten