ca.15min
Package size 450 g
180
kcal
pro 100g

15 Fischstäbchen

Stäbchen aus saftigem Alaska Seelachs-Filet, knusprig paniert und in Bio-Sonnenblumenöl frittiert.

Bewertung (21)
Bewerten Sie dieses Produkt

Das ist drin - Unsere Zutaten

  • Alaska-Seelachs-Filet (65%) (Theragra chalcogramma)
  • Paniermehl gewürzt (Weizenmehl, Dextrose, Speisesalz, Hefe, Paprika, Curcuma)
  • Trinkwasser
  • Sonnenblumenöl
  • Weizenmehl
  • Kartoffelstärke
  • Speisesalz ()

Woher kommen unsere Zutaten?

Mehr Informationen, Videos und Bilder zu unseren Zutaten.

Zum Zutatentracker

Jetzt online kaufen

Vor Ort kaufen

Nährwerte

Brennwert 756 kJ / 180 kcal
Fett 7,8 g
davon gesättigte Fettsäuren 1,1 g
Kohlenhydrate 14,7 g
davon Zucker 2,0 g
Ballaststoffe 1,0 g
Eiweiß 12,3 g
Salz 0,88 g

Alle Angaben beziehen sich auf 100g Packungsinhalt und unterliegen den natürlichen Schwankungen.

Lagern & Haltbarkeit

*-Fach:
4 Tage
**-Fach:
3 Wochen
***-Fach:
mind. haltbar bis Ende: siehe Aufdruck

Aus unserem Blog

ZDF und WDR testen FRoSTA Schlemmerfilets und Fischstäbchen

Schlemmerfilet Bordelaise Knusper 2016 geht ja gut los! Und das im wahrsten Sinne des Wortes: In der WDR-Sendung „Der Vorkoster“ geht der Koch Björn Freitag der Frage auf den Grund, ob Tiefkühlkost mit frisch gekochten Lebensmitteln mithalten kann. Er sieht sich die Produktion unserer Schlemmerfilets an und setzt 10 Testessern jeweils ein selbstgemachtes Schlemmerfilet und eins von FRoSTA vor. Wir verraten schonmal soviel: Das Ergebnis macht uns sehr stolz! Hier geht es zum Beitrag in der WDR-Mediathek. 15 Fischstäbchen von FRoSTA Auch im ZDF wird zum Jahresstart fleißig getetestet: In der Sendung WISO werden verschiedene Marken-Fischstäbchen mit der günstigen Konkurrenz vom Discounter verglichen – und wir werden Sieger beim Geschmacktest! Laut WISO essen die Deutschen pro Jahr übrigens...

weiterlesen

Zubereitung

Zubereitung im Ofen

  • Backofen inklusive Backblech gut vorheizen; Umluft: 200°C, Ober-/Unterhitze: 220°C
  • die gewünschte Anzahl Fischstäbchen unaufgetaut mit Backpapier auf das Backblech geben
  • auf der mittleren Schiene des Backofens 15-17 Minuten goldbraun backen
  • nach 8-9 Minuten einmal wenden

Zubereitung in der Pfanne

Fett in einer Pfanne erhitzen und die Fischstäbchen unaufgetaut hineinlegen. Bei mittlerer Hitze 5-8 Minuten goldbraun braten, dabei mehrmals wenden.

Allergene und Spuren

  • Fisch
  • Gluten

Kann Spuren von Weichtieren enthalten.

Was uns wichtig ist

Diese Fischstäbchen schwimmen gegen den Strom. Warum? Weil der Alaska Seelachs in jedem Stäbchen zu 100% auf See verarbeitet worden ist. Das heißt, der Fisch wird direkt nach dem Fang filetiert und tiefgefroren. Und weil sie keine Aromen, chemisch extrahierten Öle oder Geschmacksverstärker brauchen. Das ist unser Reinheitsgebot. Daran halten wir uns. Versprochen.

FRoSTA ist für alle da.