113
ca.12 Minuten

Paella

Packungsgröße: 500 g

Spanisches Reisgericht mit zartem Hähnchenbrust-Filet, erlesenen Meeresfrüchten, Alaska-Seelachs-Filet und Gemüse, verfeinert mit Safran.

Kundenbewertung:
+
 

Händlersuche

Wo gibt's Paella? Finden Sie Geschäfte mit diesem Produkt.

Reinheitsgebot

Gute Zutaten brauchen keine Zusatzstoffe. Deshalb haben wir sie rausgeworfen.

FRoSTA Reinheitsgebot

Zutaten

Das ist drin - und sonst nichts

Zutaten & Wissenswertes
Reis gegart
(Trinkwasser, Reis, Speisesalz, Curcuma, Sonnenblumenöl, Safran)
parboiled Langkornreis mit echtem Safran
Meeresfrüchte gegart (7%)
(Shrimps (Xiphopenaeus kroyeri), Miesmuscheln (Mytilus edulis), Speisesalz)
Fanggebiet Shrimps: Nord-West-Atlantik (FAO 21); Miesmuscheln: Nordost-Atlantik (FAO 27). Fangmethode Shrimps: Pelagisches Schleppnetz; Miesmuscheln: Dredgen. Diese Meeresfrüchte stammen aus einer Fischerei, die unabhängig nach den Richtlinien des Marine Stewardship Council (MSC) für eine beispielhafte und nachhaltige Fischerei zertifiziert wurde. Weitere Infos über MSC unter www.msc.org.
Tomaten
(für A: Paradeiser)
sonnengereift, Freiland-Anbau
Erbsensüße, zarte Markerbsen, FRoSTA-Vertragsanbau
roter Paprikahandgepflückt, dickfleischige Sorte
Alaska Seelachs-Filet (Theragra chalcogramma) (6%)zartes Fisch-Filet, praktisch grätenfrei, direkt auf See tiefgefroren. Fanggebiet: Nordost-Pazifik (FAO 67) oder Nordwest-Pazifik (FAO 61 / Ochotskisches Meer); Fangmethode: Pelagisches Schleppnetz. Dieser Alaska-Seelachs stammt aus einer Fischerei, die unabhängig nach den Richtlinien des Marine Stewardship Council (MSC) für eine beispielhafte und nachhaltige Fischerei zertifiziert wurde. Weitere Infos über MSC unter www.msc.org/de.
Zwiebelnweiße, milde Gemüsezwiebeln
Zuckererbsenschotenhandgepflückt und verlesen
Hähnchenbrust-Filet mariniert, gegart (4%)
(Hähnchenbrust-Filet, Trinkwasser, Speisesalz, Palmöl, Traubenzucker)
aus integrierter Produktionskette mit kontrollierter Futterherstellung, handfiletiert. FRoSTA bezieht Fleisch und Fleischprodukte immer direkt vom Produzenten.
Zwiebeln frittiert
(Zwiebeln, Sonnenblumenöl)
milder, feiner Röstgeschmack
ButterDeutsche Markenbutter, ohne Farbstoffzusatz
Tomatenmark
(für A: Paradeismark)
aus sonnengereiften Tomaten
Speisesalzfrei von Trennmitteln, ohne Jodzusatz
Sonnenblumenölnicht chemisch extrahiert wie viele andere Speiseöle
natives Olivenöl extrakalt gepresst, aus 1. Pressung (höchste Qualitätsstufe)
Zuckeraus Zuckerrüben
Basilikumkräftig-würzig, FRoSTA-Vertragsanbau
Knoblauchaus ganzen Knoblauchzehen frisch gehackt
Meeresfrüchte-Fond
(Trinkwasser, Taschenkrebse, Scampis, Karotten, Tomatenmark (für A: Paradeismark), Krill, Shrimps)
nach traditionellem Rezept gekocht, ohne Zusatz von Geschmackverstärkern oder Hefeextrakten
Thymiannach der Ernte frisch tiefgefroren
Reis gegart
Dieser Langkornreis von FRoSTA ist mit echtem Safran gewürzt und mit dem sogenannten "parboiling Verfahren" behandelt. Mithilfe von heißem Dampf werden wichtige Vitamine und Mineralstoffe, die vorwiegend in der Außenhaut des Reises enthalten sind, in das Korn gepresst. So bleiben sie auch nach dem Schälen und Polieren des Reises weitestgehend erhalten. Dadurch hat Parboiled-Reis deutlich mehr Nährstoffe als herkömmlich behandelter weißer Reis. Damit alle Zutaten gleichzeitig fertig werden, wird der Reis vor seinem Einsatz in unseren FRoSTA Gerichten vorgekocht. Später braucht er in der Pfanne nur noch ca. 10 Minuten, um gar zu werden.
Meeresfrüchte gegart
FRoSTA Meeresfrüchte sind eine Mischung aus Shrimps und Miesmuscheln.
Tomaten
Die FRoSTA Tomaten stammen ausschließlich aus Freilandanbau und nie aus Gewächshäusern, so können sie in der Sonne reifen und werden dadurch besonders aromatisch. Sie werden handgepflückt und -geschnitten.
Erbsen
Erbsen gehören zur Familie der Hülsenfrüchte. Die FRoSTA Erbsen stammen direkt aus der Lommatzscher Pflege, einem klassischen Gemüseanbaugebiet in Sachsen. Wir setzen die Markerbse ein, eine sattgrüne, süße Sorte. Unser Gemüse stammt ausschließlich aus Freilandanbau und nie aus Gewächshäusern. Die Erbsen werden innerhalb weniger Stunden nach der Ernte frisch tiefgefroren.
roter Paprika
Paprika gehört, wie auch die Tomate, zur Familie der Nachtschattengewächse. Die verschiedenen Sorten unterscheiden sich erheblich in der Größe. Bei FRoSTA kommt eine besonders dickfleischige Sorte zum Einsatz, die schön saftig ist und per Hand gepflückt wird. Unser Gemüse stammt ausschließlich aus Freilandanbau und nie aus Gewächshäusern.
Zwiebeln
FRoSTA setzt weiße, milde Zwiebeln ein, die innerhalb kürzester Zeit nach der Ernte geschält, in Würfel geschnitten und frisch tiefgefroren werden. Unser Gemüse stammt ausschließlich aus Freilandanbau und nie aus Gewächshäusern.
Zuckererbsenschoten
Zuckererbsenschoten gehören zu der Familie der Hülsenfrüchte und können mit der Hülse verzehrt werden. Für FRoSTA werden die Zuckererbsenschoten per Hand gepflückt und verlesen. Unser Gemüse stammt ausschließlich aus Freilandanbau und nie aus Gewächshäusern.
Hähnchenbrust-Filet mariniert, gegart
FRoSTA bezieht sein Hähnchenfleisch direkt vom Produzenten und nie über Großhändler. Das Ausbrüten, die Aufzucht, die Schlachtung und die Futtermittelherstellung liegen in einer Hand. Unnötige Transporte und Ansteckungsrisiken für die Tiere werden so vermieden. Unsere Tiere bekommen kein gentechnisch verändertes Futter und haben 20% mehr Platz als in Deutschland vorgeschrieben.
Zwiebeln frittiert
FRoSTA setzt weiße, milde Zwiebeln ein, die innerhalb kürzester Zeit nach der Ernte geschält, in Würfel geschnitten und frisch tiefgefroren werden. Unser Gemüse stammt ausschließlich aus Freilandanbau und nie aus Gewächshäusern.
Butter
FRoSTA verwendet keine Margarine sondern deutsche Markenbutter ohne Zusatz des Farbstoffs Betacarotin (E 160a). Die Milch der Kühe verändert sich farblich während der Futterumstellung der Wintermonate ohne frisches Gras. Deshalb wird Betacarotin häufig aus rein optischen Gründen zugesetzt, damit die Butter das ganze Jahr über eine gleiche Farbe hat.
Speisesalz
FRoSTA verwendet reines Steinsalz, ohne Jodzusatz und Trennmittel wie z.B. Kaliumferrocyanid (E536). Da dieses Salz zu starken Verklumpungen neigt, zerkleinern wir es über unsere eigene Salzmühle. Rieselhilfen sind somit überflüssig. Auf Jodzusätze verzichten wir, damit auch Menschen mit Jodallergie oder Schilddrüsenüberfunktion der Genuss der FRoSTA Gerichte möglich ist.
Sonnenblumenöl
Bei FRoSTA verwenden wir ausschließlich Sonnenblumenöl, welches nicht chemisch extrahiert sondern nur gepresst wurde. So ist die Ausbeute zwar etwas geringer, aber es bleiben viele wichtige Vitamine und Fettsäuren in ihrer ursprünglichen Form erhalten. Sonnenblumenöl wird aus den Samen der Sonnenblume hergestellt. Es ist von hellgelber Farbe, weitgehend geruchs- und geschmacksneutral und reich an ungesättigten Fettsäuren. Wir setzen ein Sonnenblumen Öl in Bio Qualität ein. Die heutigen Hauptanbaugebiete für Sonnenblumenölsaaten sind u.a. die Ukraine, weil die Böden sowie die klimatischen Bedingungen optimal sind. Der Ölgehalt dieser Saat liegt bei 52% - 58%.
natives Olivenöl extra
Natives Olivenöl extra virgin wird aus grünen Oliven kaltgepresst. Dies ist ein schonender Vorgang ohne Temperaturzufuhr. FRoSTA verwendet nur Olivenöl aus der ersten Pressung, die höchste Qualitätsstufe.
Zucker
Der Zucker wird aus Zuckerrüben gewonnen.
Basilikum
Das FRoSTA Basilikum kommt von Bauern in der Rheinebene (der "Toskana Deutschlands"), die Ihre Felder in unmittelbarer Nähe unseres Produktionswerkes haben und wird innerhalb weniger Stunden nach der Ernte frisch tiefgefroren.
Knoblauch
In vielen FRoSTA Produkten wird Knoblauch eingesetzt. Dieser gibt den Gerichten nicht nur ein ganz besonderes Aroma, sondern verstärkt zudem auf ganz natürliche Weise den Geschmack der anderen Zutaten. Wir bei FroSTA verwenden ausschließlich frische Knoblauchzehen, weil diese viel leckerer sind als industriell hergestelltes Knoblauchpulver. Die ganzen Zehen werden direkt vor der Produktion in unserer hauseigenen Knoblauchpresse verarbeitet.
Meeresfrüchte-Fond
Unser Krustentierfond wird nach traditionellem Rezept in einem aufwendigen Verfahren aus Frankreich hergestellt. Fonds werden häufig in der Spitzengastronomie zur Geschmacksgebung verwendet. Dazu werden die Schalen der Langusten und Schrimps scharf angebraten und mit Wasser abgelöscht um danach lange eingekocht zu werden. Das Ergebnis ist eine hochkonzentrierte Paste. Üblicherweise werden solche Fonds im Haushalt durch Brühwürfel ersetzt.
Thymian
Thymian wird häufig in der mediterranen Küche eingesetzt und verleiht den FRoSTA Gerichten durch sein leicht minziges Aroma eine ganz besondere Note. Unser Thymian wird innerhalb weniger Stunden nach der Ernte frisch tiefgefroren.

Nährwerte

Nährwerte

Brennwert 474 kJ / 113 kcal
Eiweiss 5,6 g
Kohlenhydrate 13,5 g
davon Zucker:2,1 g
Fett 3,8 g
davon gesättigte Fettsäuren:1,6 g
Ballaststoffe 1,1 g
BE 1,1
Salz 1,15 g
davon Natrium:0,46 g
Alle Angaben beziehen sich auf 100g Packungsinhalt und unterliegen den natürlichen Schwankungen.

Zubereitung

Zubereitung

Pfanne
 
  • Beutelinhalt unaufgetaut mit 3 EL Wasser in eine Pfanne geben
  • auf höchster Stufe erhitzen
  • dann 10-12 Minuten bei mittlerer Hitze garen
  • zwischendurch mehrmals umrühren
Mikrowelle: Beutelinhalt unaufgetaut in ein mikrowellengeeignetes Gefäß ohne Deckel geben. Bei 600 Watt ca. 16 Minuten oder bei 800 Watt ca. 12 Minuten garen. Nach der Hälfte der Zeit und zum Schluss gut durchrühren.

Haltbarkeit

Haltbarkeit

* -Fach (- 6°): 4 Tage
** -Fach (- 12°): 3 Wochen
*** -Fach (- 18°): mindestens haltbar bis Ende: siehe Prägung.
Einmal aufgetaute Ware nicht wieder einfrieren.
 
 
 
 
facebook
twitter