Co2 Fussabdruck

Felix Ahlers (Vorstand) 21.04.2008

Nachdem nun schon einige Blogs und Zeitungen vom Co2-Fussabdrucks-Projekt (Carbon Footprint) berichtet haben, auch von mir ein kleiner Bericht dazu:

Vor 6 Monaten haben wir uns entschieden dieses Projekt zu starten (dass wir zu diesem Thema aktiv werden wollen hatte ich ja schon vor einiger Zeit hier im Blog angekündigt). Am Dienstag letzter Woche wurde es dann offiziell in Berlin vorgestellt.

Besonders gut sprach der Klimaforscher Professor Schellnhuber. Er sagte z. B.:

  • Die auf der Erde ankommenden Sonnenstrahlen liefern in 40 Minuten die Energie die die Welt in einem Jahr verbraucht.
  • Die Kohle, das Erdöl und Gas welches die Welt pro Jahr verbraucht hat 150 Millionen Jahre gebraucht um zu entstehen.

Abgesehen davon ist es schwierig einzuschätzen was wirklich besonders klimaschädigend ist. Tiefkühlkost wird verdächtigt besonders viel Energie zu verbrauchen. Ob allerdings Gewächshausgemüse, dass mit viel Kunstlicht und Wärmeenergie aufgezogen ist wirklich besser ist, weiss im Moment keiner. Und die „Flugananas“ ist sicher auch kritisch.

Wir machen jedenfalls mit (und es kostet immerhin 50.000 Euro!) um zu verstehen, welche Produkte besonders Co2 belastend sind und wie man die Co2 Bilanz verbessern kann.

Ein neues Co2 Footprint Label auf der FRoSTA Verpackung wollen wir eher nicht – ich glaube dies wäre eher verwirrend. Aber bei uns im Internet sollte man irgendwann nachlesen können welche Produkte mehr oder weniger Co2 belastend sind.

Finde deinen nächsten Supermarkt

Suchst du nach einem FRoSTA Produkt in deiner Nähe? Dann gib einfach deine Postleitzahl ein und Supermärkte in deiner Umgebung werden dir angezeigt.

Zutatentracker

Auf jeder FRoSTA Verpackung findest du einen 8-stelligen Trackingcode (beginnend mit L). Wenn du diesen hier eingibst, werden dir die Zutatenherkünfte für genau das FRoSTA Produkt aufgelistet, das du in deiner Hand hältst. i Der Zutatencode ist eine achtstellige Folge von Zahlen und Buchstaben. Er beginnt mit "L" und befindet sich auf der Rückseite oder auf der Seitenklappe der Verpackung - direkt unter dem Mindesthaltbarkeitsdatum.
Hinweis: Die Herkunft unseres Obsts findest du direkt auf der Produktseite.
x

Suche nach einem Beispiel-Produkt:

Alles über unsere Zutaten