Bordelaise-Trauma überwunden

Andrea van Bezouwen (Intranet) 02.02.2015
6 Kommentare

Folgende Mail erreichte mich heute im Verbraucherservice:

„Heute möchte ich ja mal ihre tollen Fischprodukte loben. Ich würde in meiner Kindheit
immer von meiner Mutter mit Fischmatsch a la Bordelaise gequält. Das hat dazu geführt,
dass ich so ein Produkt nie gekauft habe, als ich erwachsen war. Jetzt hat mein Mann
vor kurzem Frosta Fischprodukte unterschiedlichster Art gekauft, unter anderem das Schlemmerfilet Bordelaise.
Und ich muss sagen, ich war positiv überrascht über die super Fischqualität, die in den
Produkten schmeckbar verarbeitet ist. Wirklich super. Vielen Dank dafür und ich denke,
ich habe mein „Bordelaise-Trauma“ dank Frosta überwinden können.“

Ich finde, das ist ein wirklich schönes Lob! Mich hat die Mail zum schmunzeln gebracht und ich möchte alle Fischfans draußen und auch besonders unsere Produktmanagerin für Fischprodukte sowie ihre fleißige Urlaubsvertretung mit diesem Post grüßen!
Wer sonst noch hat dank FRoSTA ein Trauma überwunden? Gibt`s auch ein „Fischstäbchen-Trauma“ oder andere zweifelhaft kulinarische Kindheitserinnerungem die wir mildern konnten?

6 Kommentare
Schreibe einen Kommentar
doris
23.02.2015  at 21:03 Ich habe neulich zu einer Kollegin gesagt, dass ich den Typen aus der Frosta-Werbung so niedlich finde. Da sagte sie, dass ich mal den Fisch aus der Werbung probieren soll, der wäre wohl super lecker und schmeckt sogar den Kids. Ich hab den Rat mal denn befolgt und muss sagen: Hammerlecker! Der steht jetzt öfter auf dem Speiseplan. Sehr schmackhaft, echt! Aber den süssen Peter will ich trotzdem mal daten ;-)) Antworten
Flo
03.02.2015  at 00:01 Trauma nicht wirklich ... Nur das erste was mir in den Sinn kommt wenn ich Frosta irgendwo entdecke ist:

Froooosta ist für alle da! *sing*
Antworten
Tobi neumeister
05.02.2015  at 10:36 ich mag die frosta sachen ja sehr gerne.. aber find den slogan schon langsam fast nervig :D jeder sagts sobald er es liest :D aber natürlich ein top wiedererkennungswert
(Anm. d. Admin: Lieber Tobi a.k.a. Daniela... unterlassen Sie bitte den Versuch, Ihren Schlüsseldienst-Spam immer wieder und wieder unter anderen Namen in IPs hier abzuladen. Danke!)
Antworten
Alex
05.02.2015  at 16:36 Geht mir genauso, aber der Wiedererkennungswert ist ja was Zählt. Sonst würde man ja keinen Slogan brauchen... Antworten
Andrea van Bezouwen [FRoSTA]
12.02.2015  at 09:58 ... so sehen wir es auch, Alex... Antworten
Andrea van Bezouwen [FRoSTA]
03.02.2015  at 11:25 Super! Bitter immer gaaaanz laut und direkt zwischen den Tiefkühltruhen im Supermarkt! Antworten

Schreibe einen Kommentar


Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte fülle alle mit (*) markierten Felder aus.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme und für Rückfragen gespeichert werden.

Finde deinen nächsten Supermarkt

Suchst du nach einem FRoSTA Produkt in deiner Nähe? Dann gib einfach deine Postleitzahl ein und Supermärkte in deiner Umgebung werden dir angezeigt.

Zutatentracker

Auf jeder FRoSTA Verpackung findest du einen 8-stelligen Trackingcode (beginnend mit L). Wenn du diesen hier eingibst, werden dir die Zutatenherkünfte für genau das FRoSTA Produkt aufgelistet, das du in deiner Hand hältst. i Der Zutatencode ist eine achtstellige Folge von Zahlen und Buchstaben. Er beginnt mit "L" und befindet sich auf der Rückseite oder auf der Seitenklappe der Verpackung - direkt unter dem Mindesthaltbarkeitsdatum.
Hinweis: Die Herkunft unseres Obsts findest du direkt auf der Produktseite.
x

Suche nach einem Beispiel-Produkt:

Alles über unsere Zutaten