WM-Sieger steht bereits fest

Marike Paulsen (Produktmanagerin) 24.06.2010
27 Kommentare
Hähnchen Chakalaka in neuem Design

Das Hähnchen Chakalaka in neuem Design

Jedes Jahr haben wir verschiedene Saisongerichte. Die passen dann entweder zu der jeweiligen Jahreszeit oder zu bestimmten „Happenings“ wie beispielsweise der Fußball-WM.

Natürlich können wir nicht jedes Saisongericht in unser Stammsortiment aufnehmen- sonst wäre es ja kein Saisongericht mehr. Aber eins unserer Afrika-Gerichte ist so gut bei unseren Kunden angekommen, dass wir eigentlich gar keine andere Wahl hatten. Also, egal ob Deutschland bei der WM rausfliegt oder nicht – unser „Hähnchen Chakalaka“ bleibt in jedem Fall drin- und zwar in unserem Stammsortiment.

Das Verpackungs-Design entspricht jetzt dem unserer internationalen Gerichten.


27 Kommentare
Schreibe einen Kommentar
Rolf
13.12.2016  at 11:13 Sehr informative Seite! Danke!

(Anm. d. Admin: Link zur Website gelöscht. Bitte Blogregeln beachten.)
Antworten
Dzeni
03.09.2016  at 12:08 Hallo Marike,
Ich bin ein große Fan von Frosta Produkten und mag es gerne wenn es schnell und lecker geht. Besonders gut kamen bei mir und meinem Freund die Hänchen Chakalakas gefallen da Sie riesig schmecken :) Kann ich nur Empfehlen
Antworten
Norbert
02.04.2013  at 11:41 die waren aber echt lecker..soll es denn Ersatz dafür geben? Antworten
Marike Paulsen (Produktmanagerin)
02.04.2013  at 17:10 Ein weiteres Couscous-Gericht ist aktuell nicht geplant- aber es gibt natürlich immer wieder andere leckere Neuigkeiten. Guck mal hier: http://www.frosta.de/produkte/neu-bei-frosta/ Antworten
Gerrit
11.02.2013  at 13:05 Mh.... Lecker!!! Ich hoffe auch, dass es bald wieder ins Programm aufgenommen wird.
[Anm. d. Admin: Werbe-URL gelöscht. Bitte Blogregeln beachten!]
Antworten
Markus
11.03.2012  at 23:43 Total Schade das mein Lieblingsgericht von Frosta nicht mehr erhältlich ist.
Ich hoffe das Frosta es wieder ins Programm nimmt, denn mir ist nichts Vergleichbares bekannt.
Antworten
Jens
05.03.2012  at 18:54 Bitte wieder zurück damit!


[Anm. Frank Ehlerding (FRoSTA): Werbelink gelöscht.Bitte Blogregeln beachten.]
Antworten
Otto
01.03.2012  at 13:53 Wirklich traurig, dass das von mir und meiner Freundin am liebsten und meisten gegessene Frostagericht nun ganz aus der Produktpalette genommen und auf dem Produktfriedhof beerdigt wurde. Es war seit der WM unser Favorit und wurde jede Woche auf's neue gekauft.
Schade, denn auch das neue "Mexican Chicken" kommt nicht an es heran. Bei weitem nicht.
Antworten
Falscher Hase.
26.02.2012  at 13:50 War immer wieder lecker. Bitte zurück damit in die Regale. Chaka! Antworten
Tongkat Ali
26.02.2012  at 00:57 Schade um das Hähnchen Chakalaka, habe dieses wirklich gute Gericht häufig gekauft. Werde mich also nach Ersatz umsehen müssen.

[Anm. Frank Ehlerding (FRoSTA): Werbelink gelöscht.Bitte Blogregeln beachten.]
Antworten
Katja
30.01.2012  at 13:17 Da kann ich Arminius nur Recht geben!!

Da man das Chakalaka Gericht nirgendwo (im Umkreis von 15 km nur 1 Supermarkt) mehr kaufen konnte sollte man sich auch nicht wundern, wenn die Nachfrage einbricht....

Ich finde das sehr schade, Chakalaka war mein Favorit!
Antworten
Klaus
05.10.2011  at 14:31 Hallo,
wie ich gerade hörte, wird das Chakalaka mangels Nachfrage zum 1.12.2011 aus dem sortiment genommen. Kaum zu glauben bei dem sensationellen Geschmack. Vielleicht hilft es ja, wenn sich hier noch mehr "Chakalaka-Fans" für eine Beibehaltung einsetzen...-wenn's deann was hilft, fände ich es super!
Antworten
Arminius
28.11.2011  at 15:06 Wenn ich immer "mangels Nachfrage" lese, weiß ich nicht, ob ich lachen oder weinen soll. Viele meiner Highlights gibt es nur bei ganz ganz wenigen Anbietern und da auch öfter ausverkauft. Es ist doch logisch, dass die fünf langweiligen Immer-Da-Frosta-Standardprodukte bei z.B. Kaufland oder nettodiscount zwangsweise mehr gekauft werden als die seltener anzutreffenden Produkte bei z.B. Edeka, wo es neben diesen Standardprodukten noch die leckeren Exoten gibt.

@Raoul
Chakalaka befindet sich schon auf dem Produktfriedhof!
Antworten
Hinnerk Ehlers (Vorstand)
01.03.2012  at 23:25 Die Händler entscheiden welche Produkte sie anbieten. Jeder Händler kann bei uns alle Produkte kaufen. Wenn aber die Mengen unter ein Mindestniveau fallen, dann können auch wir die Produkte nicht mehr anbieten.
Leider.
Antworten
Raoul
05.10.2011  at 19:51 Gut zu erfahren, woher weißt du das denn? Antworten
Hans
23.09.2011  at 16:04 Ich bin zwar Koch aus Leidenschaft, aber bei vielen Sachen von Frosta, mache ich privat eine Ausnahme ;) Hähnchen Chakalaka zählt auch definitiv zu meinem persönlichen Favorit! Antworten
Fred
20.09.2011  at 16:29 Leider lebe ich im Moment gerade nicht in Deutschland, aber die Gerichte konnte ich im Sommer 2010 noch ausprobieren. Echt lecker. Ich freue mich schon darauf, wenn ich wieder zu Hause bin und wieder die leckeren Gerichte genießen kann ;) Grüße Fred

[Anm. Frank Ehlerding (FRoSTA): Werbelink gelöscht. Bitte Blogregeln beachten!]
Antworten
Andreas
02.07.2010  at 08:57 Hab mir grad das andere Saisongericht "Shrimp-Pfanne" gemacht, das auch auf den Afrikazug aufspringt.
Genau 7 Shrimps sind drin, in der Shrimpfanne. Naja.
Antworten
Mario
03.07.2010  at 11:16 Zähl bzw. wiege mal nach. Die Angaben stehen hinten auf 500g in % drauf. Und das ist klar und deutlich gedruckt. Antworten
chaoskoeppsche
29.06.2010  at 12:23 Hm, ich mag das Chakalaka ja auch lieeeebend gern! :)

Aber: Ich habs grad zu Mittag gegessen und mich gewundert: Spinnen meine Geschmacksnerven oder habt ihr neben dem Verpackungsdesign auch die Würze verändert??? O_o
Antworten
Marike Paulsen (Produktmanagerin)
30.06.2010  at 08:26 Das ist merkwürdig. An der Rezeptur wurde nichts verändert. Was genau war denn anders als sonst? Antworten
Martin S.
27.06.2010  at 09:09 Gute Entscheidung! :-)
Ist glaube ich derzeit das von mir meist gekaufte Frostagericht.
Antworten
Jens
25.06.2010  at 20:48 Liegt vielleicht auch daran, dass es Chakalaka bei Netto zum Kampfpreis von 2,39 pro Packung gab. Antworten
mt
25.06.2010  at 08:42 Prima, ich find's auch richtig lecker.

Da hätten wir uns das Anlegen eines kleinen Vorrats davon ja sparen können. ;-)

Hauptsache, dafür verschwindet jetzt keiner meiner anderen Favoriten vom Markt?!

[Anm. d. Admin: Ihre Verlinkung zum Affliliate-Amazon-Store verstößt gegen die Blogregeln. Darum wurde der Link gelöscht. Das FRoSTA-Blog ist keine kostenlose Werbeplattform!]
Antworten
Maikel
25.06.2010  at 07:03 Das freut mich, denn das Hähnchen Chakalaka fand ich auch von den 3 Afrika-Gerichten am besten.

Fliegt dafür ein anderes Gericht aus dem Stammsortiment?

Wie lange wird es meinen "Vize-Weltmeister", das Hähnchen-CousCous, denn noch geben?
Antworten
Marike Paulsen (Produktmanagerin)
25.06.2010  at 15:13 Wie sich das Stammsortiment entwickeln wird, kann ich leider nicht genau sagen- aber es wird definitiv kein anderes Gericht durch das Chakalaka ersetzt:-) Antworten
Marike Paulsen (Produktmanagerin)
25.06.2010  at 15:11 Das Hähnchen CousCous gibt es natürlich auf jeden Fall noch während der WM- und wahrscheinlich auch noch ein paar Wochen darüber hinaus. Antworten

Schreibe einen Kommentar


Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte fülle alle mit (*) markierten Felder aus.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme und für Rückfragen gespeichert werden.

Finde deinen nächsten Supermarkt

Suchst du nach einem FRoSTA Produkt in deiner Nähe? Dann gib einfach deine Postleitzahl ein und Supermärkte in deiner Umgebung werden dir angezeigt.

Zutatentracker

Auf jeder FRoSTA Verpackung findest du einen 8-stelligen Trackingcode (beginnend mit L). Wenn du diesen hier eingibst, werden dir die Zutatenherkünfte für genau das FRoSTA Produkt aufgelistet, das du in deiner Hand hältst. i Der Zutatencode ist eine achtstellige Folge von Zahlen und Buchstaben. Er beginnt mit "L" und befindet sich auf der Rückseite oder auf der Seitenklappe der Verpackung - direkt unter dem Mindesthaltbarkeitsdatum.
Hinweis: Die Herkunft unseres Obsts findest du direkt auf der Produktseite.
x

Suche nach einem Beispiel-Produkt:

Alles über unsere Zutaten