#FRoSTA Digital

Hinnerk Ehlers (Vorstand) 30.11.2015
0 Kommentare

Im Frühjahr 2015 sprach mich eine nette Mitarbeiterin aus dem Marketing an und sagt mir, ich müsse mir mal zeigen lassen, wie man richtig twittert. So wie ich es bis dahin getan hätte, wäre das ja wohl gar nichts. Dann lieber nicht twittern! In einer sehr interessanten „Session“, zeigte man mir dann wie Twitter funktionieren könnte. Im Rahmen meiner „Gehversuche“ entstand dann durch Zufall eine wirklich ungewöhnliche Kooperation mit RadioNukular. Unter dem (Hashtag Teamspätzlepfanne)

#teamspätzlepfanne

Hinnerk Ehlers (@FROSTA_DE) Twitter

Hinnerk Ehlers (@FROSTA_DE) Twitter

kann man sich das auf Twitter einmal anschauen. Hier ein Screenshot, der exemplarisch aufzeigt, wie weit es ein einfacher Tweet gebracht hat. Ob das gut im Vergleich zu anderen ist, kann ich gar nicht sagen, aber es macht uns und mir wirklich Spass.

In den letzten Wochen haben wir uns dann noch intensiver mit der Mediennutzung von unterschiedlichen „Zielgruppen“ beschäftigt. Dazu haben wir uns mit einigen unterschiedlichen Online & Digital Agenturen getroffen, um zu verstehen, wie die Agenturen uns helfen könnten. Ich muss ehrlich zugeben, dass ich bei den ersten Präsentationen der Agenturen nicht wirklich alles verstanden hatte. SEO und SEA kannte ich noch, wobei wir auch SEA nicht machen, aber „trueview ads“ sagten mir zunächst gar nichts.

Ergänzend haben wir uns dann direkt mit Google und Facebook in deren Büros getroffen, um einmal direkt zu hören, wie wir über deren „Medien“ unsere Zielgruppen erreichen können. Insgesamt ein super spannender Prozess in dem ich ziemlich viel dazu gelernt habe. Aktuell diskutieren wir,  was wir Online bzw. Digital zukünftig tun müssen, um FRoSTA und unser Reinheitsgebot vor allem bei jüngeren Menschen bekannter zu machen. Alles bleibt anders.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar


Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte fülle alle mit (*) markierten Felder aus.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme und für Rückfragen gespeichert werden.

Finde deinen nächsten Supermarkt

Suchst du nach FRoSTA Produkten in deiner Nähe? Dann gib einfach deine Postleitzahl ein und Supermärkte in deiner Umgebung werden dir angezeigt.

Zutatentracker

Auf jeder FRoSTA Verpackung findest du einen 8-stelligen Trackingcode (beginnend mit L). Wenn du diesen hier eingibst, werden dir die Zutatenherkünfte für genau das FRoSTA Produkt aufgelistet, das du in deiner Hand hältst. i Der Zutatencode ist eine achtstellige Folge von Zahlen und Buchstaben. Er beginnt mit "L" und befindet sich auf der Rückseite oder auf der Seitenklappe der Verpackung - direkt unter dem Mindesthaltbarkeitsdatum. x

Suche nach einem Beispiel-Produkt:

Alles über unsere Zutaten