Rezepte

Hafenmeister

Schnell, einfach, lecker und mit selbstgemachter Remoulade – dieses Fischbrötchen solltest Du unbedingt probieren!

30 Minuten
2 Portionen
Zubereitung
Zutaten
Für 2 Fischbrötchen:
2
Weizenbrötchen
1 Pkg
Packung FRoSTA Fischstäbchen
1
Endiviensalat
Für den Gurken-Dill-Salat:
0.5
Salatgurke, in dünne Scheiben geschnitten
0.5 Pkg
FRoSTA Dill fein gehackt und streufähig
1
Schalotte, fein gewürfelt
2 EL
Rapsöl
2 EL
weißer Balsamico Essig
1
Salz und Pfeffer
Für die Remoulade mit selbstgemachter Mayonnaise:
2
hart gekochte Eier, fein gewürfelt
1
rohes Ei
4
Gewürzgurken, fein gewürfelt
1 TL
Dijon Senf
200 ml
Rapsöl
1
Salz und Pfeffer
Utensilien
1 Schüssel, 1 Pfanne

2-Minuten-Mayo

  1. Das rohe Ei in eine Schüssel schlagen, je eine Prise Salz und Pfeffer zugeben, einen TL Senf beigeben und mit Öl aufgießen.
  2. Einen Pürierstab auf mittlerer Stufe einschalten, zum Boden der Schüssel führen und die Zutaten ca. 5 Sekunden unterrühren.
  3. Den Pürierstab beim Rühren langsam und gerade nach oben herausziehen, wenn nötig wiederholen.

Remoulade

  1. Mayo, Salz, Pfeffer, ¼ des Dills, Gewürzgurken und die hart gekochten Eier in eine Schüssel geben und mit einem Löffel verrühren.

Fischstäbchen

  1. Nach Packungsanweisung zubereiten und währenddessen zum Gurkensalat übergehen.

Gurken-Dill-Salat

  1. Eine halbe Salatgurke in dünne Scheiben schneiden, eine Schalotte schälen und fein würfeln.
  2. Die Gurkenscheiben, Schalottenwürfel, ¾ des Dills sowie Rapsöl und weißen Balsamico Essig in eine Schüssel geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

Burger

  1. Brötchen der Länge nach aufschneiden, mit Remoulade bestreichen und anschließend in der empfolenen Reihenfolge belegen: 2-3 Blätter Endiviensalat, Fischstäbchen, etwas Gurkensalat, Remoulade. Deckel drauf – fertig!

 

Wir wünschen einen guten Appetit!

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

Finde deinen nächsten Supermarkt

Suchst du nach FRoSTA Produkten in deiner Nähe? Dann gib einfach deine Postleitzahl ein und Supermärkte in deiner Umgebung werden dir angezeigt.

Zutatentracker

Auf jeder FRoSTA Verpackung findest du einen 8-stelligen Trackingcode (beginnend mit L). Wenn du diesen hier eingibst, werden dir die Zutatenherkünfte für genau das FRoSTA Produkt aufgelistet, das du in deiner Hand hältst. i Der Zutatencode ist eine achtstellige Folge von Zahlen und Buchstaben. Er beginnt mit "L" und befindet sich auf der Rückseite oder auf der Seitenklappe der Verpackung - direkt unter dem Mindesthaltbarkeitsdatum. x

Suche nach einem Beispiel-Produkt:

Alles über unsere Zutaten