Unsere Auberginen

Felix Ahlers (Vorstand) 14.09.2006
9 Kommentare

Vor ein paar Wochen hatte ich hier kritisch einiges über unser FRoSTA Ratatouille geschrieben. Die Zubereitungsempfehlung haben wir inzwischen geändert. Aber auch wenn man das Ratatouille jetzt in der Pfanne kräftig braten soll, waren die gegrillten Auberginen zu roh. Dies lag daran, dass sie nicht richtig gut gegrillt waren.

Seit einigen Tagen haben wir nun neue gegrillte Auberginen. Sie sind jetzt wirklich richtig gegrillt und schmecken so wie es sein soll. Man kennt den Geschmack von den italienischen Antipasti Tellern.

Ich denke unser neues Ratatouille findet man in etwa 8 Wochen in den Truhen, und es wird wirklich besser sein. Vielleicht kann Frank Gaida dazu ja noch ein paar Photos hier im Blog zeigen.

PS: Am Haltbarkeitsdatum auf der Rückseite der Packung müsste man auch erkennen ob es schon die neuen Auberginen sind…

PPS: und im FRoSTA Bistro in Hamburg werden wir die neuen Auberginen auch für unsere Salate benutzen!

9 Kommentare
Schreibe einen Kommentar
melissa [Besucher]
15.09.2006  at 10:27 Dort draufgehen, danke und tut mir leid das ich das hier drauf mache aber ich weiß jetzt nicht so genau wo sonst^^ Antworten
Gießbert [Besucher]
16.09.2006  at 01:01 @melissa

Deine Seite funktioniert nicht. Abgesehen davon, dass man nicht spammen soll! :-)



Was muss denn für ein Haltbarkeitsdatum draufstehn, damit man die guten Auberginen bekommt?
Antworten
Felix Ahlers (Vorstand)
20.09.2006  at 15:43 @melissa: habe gerade mit Jens Bartusch darüber geredet. Also, in allen Beuteln in denen ein Haltbarkeitsdatum von 9/2007 angegeben ist (oder länger), sind schon die neuen Auberginen. Wir geben nämlich auf das Produkt eine Haltbarkeitszeit von 12 Monaten und produzieren seit diesem September mit den neuen Auberginen!
Antworten
Blog Archäologe
24.07.2010  at 19:43 Na dann erlaube ich mir mal, ein paar Monate ;-) später darauf hinzuweisen, dass im ersten Satz
- erwähnte kritische Beitrag zu den Auberginen bei der Veröffentlichung dieses Beitrags mehr als reichlich ein paar Wochen her war, nämlich fast derer 53...
- der Link nicht mehr funktioniert, weil er noch auf die alte blog-frosta.de Adresse verweist, die es inzwischen auch schon ewig nicht mehr gibt.
Antworten
admin
25.07.2010  at 16:34 Tja die Zeit vergeht halt auch bei FRoSTA wie im Fluge :-)
Aber vielen Dank für den Hinweis auf den alten Link. Er wurde korrigiert. Falls Sie als Blog-Archäologe noch weitere “Fundstücke” ausbuddeln, immer her damit. Bei fast 900 Beiträgen in über 5 Jahren findet sich immer mal wieder etwas.
Antworten
Blog Archäologe
25.07.2010  at 16:51 Spontan habe ich noch
http://www.frostablog.de/aus-dem-supermarkt/gutscheine-ja-oder-nein

im Angebot, da ist vor dem zweiten Bild http://frosta.de/index2_warum-empfiehlt-brigitte-frosta.html verlinkt, aber wohl http://www.frosta.de/produkte/brigitte-diaet-mit-frosta/warum-brigitte-diaet/
gemeint.

Melde mich, wenn ich noch was finde ;-)
Antworten
Blog Archäologe
27.07.2010  at 14:15 Der Link zum FoodFinder in diesem Beitrag

Link 1

ist auch hin, wobei der "FoodFinder" inzwischen doch auch angenehmerweise "Wo gibt's FRoSTA" heisst. Und der Link zu The Economist im Eröffnungsbeitrag von Felix Ahlers geht inzwischen evtl. nur noch wenn man ein Abo hat und zahlt oder über eine Bücherei dran kann...

Und gleich noch einer, hat aber was diplomatisches, wenn der Link im Beitrag eines inzwischen längst wohl nicht mehr Diplomanden nicht mehr geht.
Link 2

[Anm. d. Admin: Noch einmal vielen Dank für die Ausdauer, die Sie beim Ausbuddeln alter Seiten an den Tag legen :-) Wir haben uns der Punkte angenommen.]
Antworten
admin
26.07.2010  at 22:40 Auch hier: Danke für den Hinweis, Herr Archäologe :) Antworten
Blog Archäologe
25.07.2010  at 16:59 Hab noch einen, und zwar dort

http://www.frostablog.de/reinheitsgebot/reinheitsgebot-von-anderen-firmen

ist unter den Fotos bei "geschrieben hatte" ebenfalls noch die alte Blog-Adresse verlinkt.

Hach, schon toll - oder doch seltsam -, was ein FRoSTA-Admin und ein FRoSTA-Kunde so am Sonntagnachmittag machen ;-)
Antworten

Schreibe einen Kommentar


Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte fülle alle mit (*) markierten Felder aus.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme und für Rückfragen gespeichert werden.

Finde deinen nächsten Supermarkt

Suchst du nach FRoSTA Produkten in deiner Nähe? Dann gib einfach deine Postleitzahl ein und Supermärkte in deiner Umgebung werden dir angezeigt.

Zutatentracker

Auf jeder FRoSTA Verpackung findest du einen 8-stelligen Trackingcode (beginnend mit L). Wenn du diesen hier eingibst, werden dir die Zutatenherkünfte für genau das FRoSTA Produkt aufgelistet, das du in deiner Hand hältst. i Der Zutatencode ist eine achtstellige Folge von Zahlen und Buchstaben. Er beginnt mit "L" und befindet sich auf der Rückseite oder auf der Seitenklappe der Verpackung - direkt unter dem Mindesthaltbarkeitsdatum. x

Suche nach einem Beispiel-Produkt:

Alles über unsere Zutaten