Spinat 2015

Felix Ahlers (Vorstand) 11.04.2015
4 Kommentare

Über unser neues Intranet bekomme ich gerade dieses schöne Bild unserer Spinaternte 2015 (die gerade angefangen hat). Seit einigen Tagen schreiben wir nämlich keine Emails mehr, sondern kommunizieren intern nur noch „à la Facebook“ über diese Plattform! Bei uns heißt sie „myFRoSTA“ und alle 1600 FRoSTA Mitarbeiter haben einen Zugang darauf!

Spinat Ernte 2015

Spinat Ernte 2015

Erst habe ich diese neue Art der Kommunikation nicht ernst genommen, aber inzwischen merkt man, dass man sich so wirklich effizienter austauschen kann.

Leider vergisst man dabei leicht, dass wir natürlich z.B. hier im FRoSTA – Blog auch weiterhin besonders gerne mit der externen Welt kommunizieren!

4 Kommentare
Schreibe einen Kommentar
Rahmspinat ohne Zusatzstoffe | FRoSTA-Blog
01.06.2015  at 17:53 [...] einiger Zeit hat Felix Ahlers ein Foto von unserer Spinaternte in Bobenheim-Roxheim gepostet. Nun ist es endlich soweit: den frisch geernteten und tiefgefrorenen Spinat könnt Ihr [...] Antworten
Marcel Dunkelberg
18.04.2015  at 00:26 Oh Bitrix24, interessant. habe das mal vor kurzem mal getestet. Echt eine interessante Sache. Ich bin eigentlich SharePoint und Exchange-Berater, wir nutzen Lync und Yammer für unsere interne Kommunikation und ich bin ganz froh, dass die armen Mailserver so langsam etwas entlastet werden ;-) Antworten
Bernhard Welzel
15.04.2015  at 09:02 Hallo Felix,

kannst Du etwas mehr zu "myFrosta" erzählen? Was für eine Technologie setzt ihr ein, wer postet was, wie ist das System strukturiert, gibt es feste Betreuer (für Themen), wie lief die Einführung ab, was für Erfahrungen habt Ihr bislang gemacht usw.? :D

Beste Grüße
Bernhard
Antworten
Felix Ahlers (Vorstand)
15.04.2015  at 16:36 Unser System ist Bitrix24.

Erfahrungen sind bis jetzt sehr gut! Es ist jetzt deutlich leichter Projektarbeit zu organisieren und man kann sich einfacher und unabhängig von Hierachien austauschen!

Wir sind alle gespannt wie es sich weiter entwickelt!
Antworten

Schreibe einen Kommentar


Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte fülle alle mit (*) markierten Felder aus.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme und für Rückfragen gespeichert werden.

Finde deinen nächsten Supermarkt

Suchst du nach einem FRoSTA Produkt in deiner Nähe? Dann gib einfach deine Postleitzahl ein und Supermärkte in deiner Umgebung werden dir angezeigt.

Zutatentracker

Auf jeder FRoSTA Verpackung findest du einen 8-stelligen Trackingcode (beginnend mit L). Wenn du diesen hier eingibst, werden dir die Zutatenherkünfte für genau das FRoSTA Produkt aufgelistet, das du in deiner Hand hältst. i Der Zutatencode ist eine achtstellige Folge von Zahlen und Buchstaben. Er beginnt mit "L" und befindet sich auf der Rückseite oder auf der Seitenklappe der Verpackung - direkt unter dem Mindesthaltbarkeitsdatum.
Hinweis: Die Herkunft unseres Obsts findest du direkt auf der Produktseite.
x

Suche nach einem Beispiel-Produkt:

Alles über unsere Zutaten