Cappellacci alla parmigiana di melanzane

Felix Ahlers (Vorstand) 07.08.2013
5 Kommentare

Heute habe ich in der Tiefkühltruhe diese neuen Pastaprodukte gesehen.

Sehen schick aus und die Rezepturen hören sich auch gut an!

Der Name „Cappellacci alla parmigiana di melanzane“ ist aber sicher eine Herausforderung.

Übrigens, kennt jemand hier im Blog den Unterschied zwischen Cappelli und Cappellacci?

5 Kommentare
Schreibe einen Kommentar
science
04.10.2013  at 13:33 Wäre so eine "Luxus"-Linie nicht auch eine Idee für Frosta? Z.B. mit Fischgerichten wie der Fischerpfanne Marseille, der ich nach Jahren immer noch nachtrauere, oder irgendwas mit Schweine- oder Rindfleisch? Antworten
anita krohn
13.08.2013  at 12:37 Ein Zungenbrecher dennoch krieg ich grade ein kleinen Appetit :)
[ Anm. d. Admin: Website gelöscht. Bitte Blogregeln beachten! ]
Antworten
NeoTheThird
13.08.2013  at 12:09 Ich hätte jetzt einfach gedacht, dass das eine größer ist als das andere...
Aber trotzdem: gut zu wissen. :)
LG, Neo
Antworten
erdnusskönig
07.08.2013  at 20:39 Cappelli auf Italienisch heißt 'Hüte'

Wenn man in Italien Cappellacci sagt, weiß jeder, was damit gemeint ist: eine Art Ravioli mit einer leicht süßlichen Kürbisfüllung. Cappellacci sind eine Spezialität der Stadt Ferara im Nordosten der Emillia-Romagna. Der dafür verwendete Kürbis heißt Zucca Barucca ist süß und saftig und hat ein seidenweiches Fleisch.
Antworten
Helmut
09.08.2013  at 20:23 Der Name ist in der Tat etwas schwierig für deutsche Pastaliebhaber. Der Name ist zwar wichtig aber noch wichtiger der Geschmack und wie das Produkt bei den deutschen Frosta Fans und die es werden wollen ankommt ! ( Vielleicht hat jemand eine Idee wie, oder ob man den Namen überhaut ändern sollte ! )
So wie Felix A. hat es mich gefreut endlich wieder von Frosta einige Schlemmerfilets im Markt zu sehen.
Sehe ich bald ggf. auch wieder Fischstäbchen und Fischburger ?
Antworten

Schreibe einen Kommentar


Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte fülle alle mit (*) markierten Felder aus.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme und für Rückfragen gespeichert werden.

Finde deinen nächsten Supermarkt

Suchst du nach einem FRoSTA Produkt in deiner Nähe? Dann gib einfach deine Postleitzahl ein und Supermärkte in deiner Umgebung werden dir angezeigt.

Zutatentracker

Auf jeder FRoSTA Verpackung findest du einen 8-stelligen Trackingcode (beginnend mit L). Wenn du diesen hier eingibst, werden dir die Zutatenherkünfte für genau das FRoSTA Produkt aufgelistet, das du in deiner Hand hältst. i Der Zutatencode ist eine achtstellige Folge von Zahlen und Buchstaben. Er beginnt mit "L" und befindet sich auf der Rückseite oder auf der Seitenklappe der Verpackung - direkt unter dem Mindesthaltbarkeitsdatum.
Hinweis: Die Herkunft unseres Obsts findest du direkt auf der Produktseite.
x

Suche nach einem Beispiel-Produkt:

Alles über unsere Zutaten