„Ohne künstliche Aromen“

Friederike Ahlers (Öffentlichkeitsarbeit) 27.08.2015
2 Kommentare

steht auf immer mehr Lebensmittelverpackungen.

Schöner Artikel auf Stern.de über die geringe Aussagekraft solcher Claims und die sogenannten „natürlichen Aromen„.

2 Kommentare
Schreibe einen Kommentar
Andy
21.09.2015  at 12:49 Ich versuche meine Nahrungsmittel so "natürlich" wie möglich auszuwählen und ohne Zusatzstoffe auszukommen. Gerade das Thema "ohne künstliche Aromen" ist da natürlich hoch im Kurs bei mir. Leider macht es einem die Industrie nicht leicht. Vielen Dank für den Hinweis auf den informativen Artikel des Sterns. Antworten
Ralf Ganser
20.03.2017  at 23:20 Ich gebe dir vollkommen Recht Andy! Wer allerdings auf Fertigprodukte und Fastfood verzichtet, der ist schon mal gut dran. Antworten

Schreibe einen Kommentar


Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte fülle alle mit (*) markierten Felder aus.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme und für Rückfragen gespeichert werden.

Finde deinen nächsten Supermarkt

Suchst du nach FRoSTA Produkten in deiner Nähe? Dann gib einfach deine Postleitzahl ein und Supermärkte in deiner Umgebung werden dir angezeigt.

Zutatentracker

Auf jeder FRoSTA Verpackung findest du einen 8-stelligen Trackingcode (beginnend mit L). Wenn du diesen hier eingibst, werden dir die Zutatenherkünfte für genau das FRoSTA Produkt aufgelistet, das du in deiner Hand hältst. i Der Zutatencode ist eine achtstellige Folge von Zahlen und Buchstaben. Er beginnt mit "L" und befindet sich auf der Rückseite oder auf der Seitenklappe der Verpackung - direkt unter dem Mindesthaltbarkeitsdatum. x

Suche nach einem Beispiel-Produkt:

Alles über unsere Zutaten