XXX FRoSTA ist auch an Ihrem Standort verfügbar.

Rach schmeckt´s

Sylwia von FRoSTA (New Business) 09.08.2011
4 Kommentare

Dem Sternekoch Christian Rach schmecken unsere Gemüse Mixe: Asiatische Küche und Deutsche Küche! Da haben wir uns natürlich sehr gefreut und wollten Euch das schnell mitteilen. Produkte, die Christian Rach testet und für gut befindet, bekommen ein „rachgetestet Siegel“ und werden auf seiner Homepage vorgestellt. Für unsere beiden Mixe hat er auch sehr lecker klingende Rezepte entwickelt, die ich persönlich schnellstmöglich ausprobieren werde.

Und so beurteilt der Sternekoch die beiden Gemüse Mixe:

Beim FRoSTA Gemüse Mix Asiatische Küche finde ich die Zusammensetzung wunderbar!
(Aussage zum Gemüse Mix Asiatische Küche)

Ein heißer Tipp aus der Tiefkühltruhe
(Aussage zum Gemüse Mix Deutsche Küche)

4 Kommentare
Schreibe einen Kommentar
Gemüse Mixe “Rach getestet” | FRoSTA-Blog
13.01.2012  at 14:21 [...] haben bereits an anderer Stelle darüber berichtet, dass der Sternekoch Christian Rach unsere Gemüse Mixe mit seinem [...] Antworten
Iris
16.08.2011  at 11:52 Glauben wir der Aussage von Christian Rach auf seiner Website, dass er für die Vergabe des "Rach-Gütesiegels" nichts bekommt. Das macht es dann natürlich umso glaubwürdiger. Dennoch frage ich mich schon, was einen Frischefetischisten wie Christian Rach dazu treibt, Tiefkühlfood zu testen. Irgendwie passt es nicht zum Auftreten von Herrn Rach, das man aus dem Fernsehen kennt. Antworten
Raoul
15.08.2011  at 01:38 Die Gemüse-Mixe hab ich nun zwar noch nicht probiert, da ich bislang nicht wußte, was ich da eigentlich so dazu machen könnte, aber gereizt haben sie mich schon. Soon come.

Ich will auch auf gar keinen Fall bezweifeln, daß das Rachs ehrliche, unentgeltliche Meinung ist (davon bin ich wirklich überzeugt!), aber (Ab)Sätze wie

"Am Besten finde ich die fertigen Gemüse Mixe von Frosta. Als sich die probierte, hatte ich schon sofort Ideen, wie man sie mit anderen Zutaten zu wunderbaren Rezepten und Gerichten verarbeiten kann. Die Tüten sind in ihrer Zusammensetzung an verschiedenem Gemüse genauso, wie ich es frisch machen würde. Und da zeigt sich der Vorteil: Beim deutschen Gemüse-Mix habe ich drei Gemüse in der Tüte, alle aufwendig zu putzen und eigentlich alle mit unterschiedlichen Garzeiten. Ich bräuchte also drei Töpfe und müsste permanent die Kochzeiten kontrollieren.
Wenn man sich an die empfohlene Garzeit von Frosta hält, ist alles bissfest in einem Topf und bei der Verwendung sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt."

wirken auf eine ganz lustige Weise wie ausgeschnitten aus dem Katalog "die moderne Hausfrau" oder einer Teleshoppingsendung mit Horst Fuchs.
Antworten
Martin S.
09.08.2011  at 20:46 Glückwunsch.... und ich kann eigentlich nur zustimmen. Zwar hab ich bisher keine Gemüse-Mixe gekauft, sondern "nur" die Gemüsepfannen, aber die sind trotzdem so gut, dass ich das, was ich so täglich in mich reinfuttere soweit verändert hab, dass statt 4 mal die Woche Pizza, jetzt 4 mal pro Woche Gemüsepfannen auf den Tisch kommen (allerdings schneid ich mir immer noch ein Stückchen Wurst mit rein :) ).

Sehr empfehlen kann ich da die "Gemüsepfanne Sommergarten" und "Gemüsepfanne Karibik" (auch wenn bei der Benennung mal wieder die typische Frosta-Legasthenie zugeschlagen hat - "Gemüse Pfanne Sommergarten"...frag mich, ob Ihr das noch jemals auf die Reihe bekommen werdet).

Die Konkurrenz stellt zwar zugegebenermaßen auch ziemlich gute Gemüsemischungen her, aber die beiden oben genannten von Euch landen mindestens 2x die Woche bei mir in der Pfanne...auch dafür Glückwunsch! :)

Martin S.
Antworten

Schreibe einen Kommentar


Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte fülle alle mit (*) markierten Felder aus.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme und für Rückfragen gespeichert werden.

Finde deinen nächsten Supermarkt

Suchst du nach einem FRoSTA Produkt in deiner Nähe? Dann gib einfach deine Postleitzahl ein und Supermärkte in deiner Umgebung werden dir angezeigt.

Auf jeder FRoSTA Verpackung findest du einen 8-stelligen Trackingcode (beginnend mit L). Wenn du diesen hier eingibst, werden dir die Zutatenherkünfte für genau das FRoSTA Produkt aufgelistet, das du in deiner Hand hältst. i Der Zutatencode ist eine achtstellige Folge von Zahlen und Buchstaben. Er beginnt mit "L" und befindet sich auf der Rückseite oder auf der Seitenklappe der Verpackung - direkt unter dem Mindesthaltbarkeitsdatum.
Hinweis: Die Herkunft unseres Obsts findest du direkt auf der Produktseite.
x

Suche nach einem Beispiel-Produkt:

Alles über unsere Zutaten