Neuer TV-Spot ab Januar

Torsten Matthias (Marketing) 17.12.2009
5 Kommentare

Dieser neu synchronisierte TV-Spot läuft ab dem 4. Januar auf allen wichtigen Sendern. Über den Blog und unsere Marktforschung hatten wir herausgefunden, dass die ursprüngliche Story nicht richtig ankam. Das haben wir nun korrigiert. Außerdem machen wir in einem kurzen Anhang auf unser Engagement im Bereich des Klimaschutzes aufmerksam. Mehr dazu am Montag auf frosta.de und im Blog.

5 Kommentare
Schreibe einen Kommentar
Tim
20.04.2010  at 12:06 Der Peterspot war iwie nicht so für sowas wie frosta geeignet, hmm aber jedem das seine^^

Mfg
[Anm. d. Admin: Verlinkung verstößt gegen die Blog-Richtlinien, Ihre hinterlegte Webseite wurde darum entfernt.]
Antworten
Dennis Farin
31.12.2009  at 00:45 Also der Peter Spot ist der einzige der irgendwie hängen blieb.

Insbesondere weil hinterher die “unzensierte” Variante nur noch nachts ausgestrahlt wurde.

Insgesamt stell ich aber in meinem kompletten Umfeld fest das wir uns nur über Werbung unterhalten wenn diese amüsant ist, alles andere ist nach 2 Tagen vergessen.

[Anm. d. Admin: Werbe-URL wurde wegen Verstoßes gegen die Blogregeln entfernt.]
Antworten
Jonny
18.12.2009  at 22:08 Hoffentlich wirkt dieser Spot: ich befürchte, dass einige Zuseher womöglich gelangweilt wegschauen: weil alleine die Aussage: "Nur beste natürliche Zutaten" und "bei uns ist keine Chemie drin" daher "Frosta ist für alle da" an sich nicht richtig zieht.

Solche "Sprüche" hört man ja den ganzen Tag irgendwie rund um die Uhr: wir sind die Besten, die Ökologistischen und die (CO2-)Gutmenschen schlechthin.... bei der langen Spot-Version kommt das irgendwie glaubhafter (und pfiffiger) rüber.

Aber was soll´s: wenn man halt nur 22 Sekunden Zeit hat, geht halt nicht mehr.

Ich drücke Euch daher die Daumen, dass die Werbung gut ankommt und vor allem auch wirkt: ich könnt ja mal in ein paar Wochen Euer Betriebsgeheimnis ein wenig lüften und durchblicken lassen, um wieviel Euer Umsatz nach dieser Werbekampagne gestiegen ist.
Antworten
Alex
18.12.2009  at 17:14 Also mir gefiel der alte Spot besser. Zumindest der lange: http://www.frostablog.de/blog/aktuelles/du-sau-heute-abend-provoziert-peter-im-tv Antworten
Lars
17.12.2009  at 19:57 Das Ende finde ich gut, klar herausgearbeitet: Viele reden, wir machen. Ebenso der Hinweis auf das Blog, das ist wohl eher einmalig. Ob man das auch auf einem Fernsehschirm lesen kann, werd ich erst im Januar dann erfahren :-)

Warum sind die eigentlich 22 Sekunden lang? Werden die nach Sekunden abgerechnet? Ich dachte immer, es gibt zwei Tarife für bis 15 Sekunden und bis 30 Sekunden..?
Antworten

Schreibe einen Kommentar


Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte fülle alle mit (*) markierten Felder aus.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme und für Rückfragen gespeichert werden.

Finde deinen nächsten Supermarkt

Suchst du nach einem FRoSTA Produkt in deiner Nähe? Dann gib einfach deine Postleitzahl ein und Supermärkte in deiner Umgebung werden dir angezeigt.

Zutatentracker

Auf jeder FRoSTA Verpackung findest du einen 8-stelligen Trackingcode (beginnend mit L). Wenn du diesen hier eingibst, werden dir die Zutatenherkünfte für genau das FRoSTA Produkt aufgelistet, das du in deiner Hand hältst. i Der Zutatencode ist eine achtstellige Folge von Zahlen und Buchstaben. Er beginnt mit "L" und befindet sich auf der Rückseite oder auf der Seitenklappe der Verpackung - direkt unter dem Mindesthaltbarkeitsdatum.
Hinweis: Die Herkunft unseres Obsts findest du direkt auf der Produktseite.
x

Suche nach einem Beispiel-Produkt:

Alles über unsere Zutaten