Nachruf. FRoSTA trauert um…

Gesche Blattner 05.01.2012
24 Kommentare

R. I. P. - Nachruf. FRoSTA trauert um Produkte.

… seine liebgewonnenen Produkte: Fettuccine Hähnchen, Hähnchen Chakalaka im 500g Beutel und die Big Pack Produkte Hühner Frikassee, Spätzle Pfanne, Macceroni Carbonara und Fettuccine Wildlachs.

Sie waren für uns alle ganz besondere Gerichte, doch nun ist ihre Zeit vorbei. Neue Gerichte möchten auch ihre Chance am Markt und ihr eigenes kaltes Plätzchen in der Tiefkühltruhe.

Es ist die Zeit des Abschieds gekommen – diesen Monat laufen die letzten Produktionen.

Ein kleiner Trost mag für einige sein, dass die Spätzle Pfanne und das Hühner Frikassee im 500g Beutel noch zu erwerben sind. Wir sind sicher, sie werden an der schweren Bürde des Erbes wachsen.

Wir halten euch alle in Ehren!

Das FRoSTA Team und alle die sie gern hatten…

24 Kommentare
Schreibe einen Kommentar
Mikel
16.02.2012  at 05:58 Hähnchen Chakala ist nicht mehr verfügbar?
Schade, ich werde dann wohl notgedrungen umsteigen müssen. Haben Sie denn ein vergleichbares Produkt im Angebot?

[Anm. Frank Ehlerding (FRoSTA): Werbelink gelöscht. Bitte Blogregeln beachten.]
Antworten
Gesche Blattner
17.02.2012  at 10:48 Hallo Mikel!
Auch Hähnchen Chakala hat uns leider verlassen. Unser neues Saisongericht "Mexican Chicken" hat zwar gar nichts mit Afika zu tun, aber es hat auch eine gute Schärfe und ist auch mit Reis und Hähnchen.
Magst du gerne spanisch essen? Dann kann ich dir die "Hähnchen Paella" empfehlen!
Antworten
Mikel
17.02.2012  at 17:49 Ja, die Paella klingt gut, spanisch mag ich sehr gerne. Dann kann ich das ja mal probieren. Antworten
Michael
15.02.2012  at 20:04 Ich bin vor kurzem umgezogen und war ganz traurig, dass ich im nächstgelegensten Supermarkt das Frosta Fertiggericht "Fettuccine Hähnchen" nicht finden konnte. Nun muss ich hier lesen, dass das Produkt gar nicht mehr produziert wird. Die Sorte "Fettuccine Hähnchen" war mein absolutes Lieblingsgericht! In dem Supermarkt, in dem ich früher immer eingekauft habe, war die Sorte Fettuccine Hähnchen auch immer mit als Erstes ausverkauft, insbesondere wenn es die Frosta-Gerichte mal im Angebot gab.
Besteht Hoffnung, dass das Produkt "Fettuccine Hähnchen" irgendwann wieder eingeführt wird?
Antworten
Gesche Blattner
17.02.2012  at 10:42 Wie heißt es so schön: Hoffnung besteht immer! Fettuccine Hähnchen hatte auch bei FRoSTA viele Fans!
Aber in absehbarer Zeit ist leider keine neue Einführung geplant.
Antworten
Susanne
10.01.2012  at 13:42 Ich habe die Gerichte in den schwarzen Boxen massenweise gekauft (so ich sie mal antraf im Supermarkt, was leider nicht oft der Fall war). Das waren die besten "Fertig"-gerichte, die ich je gegessen hatte. Vielleicht merken die Leute irgendwann mal, dass chemiefreie Nahrung besser ist. Ihr habt ja sicher die Rezepte nicht weggeworfen ;-) Antworten
Lars
11.01.2012  at 14:20 Es gibt ja neben Fertiggerichten auch Nicht-Fertiggerichte. Nur weil man ein zu teures^1 Fertiggericht nicht kauft, heisst das ja nicht, dass man dann automatisch was Schlechteres isst.

Gerade auch durch die neuen Gemüse-Beutel machen die Gourmet-Mahlzeiten noch weniger Sinn.

(^1 zu teuer im persönlichen finanziellen Sinne, nicht unbedingt bzgl. Preis/Leistung)
Antworten
Max
08.01.2012  at 02:50 War so ein großer Fan von Hähnchen Teriyaki in der schwarzen Box. Schade, dass es das nicht mehr gibt. Hat es sich nicht gut verkauft? Antworten
Torsten Matthias (Marketing)
09.01.2012  at 20:00 Es gibt dafür aber unser neues Asia Teriyaki im 500g-Beutel. Ist fast das gleiche Rezept! Antworten
Max
22.01.2012  at 00:06 Einziger Supermarkt in meiner Umgebung (Berlin-Mitte), der Asia Teriyaki führt, ist der REWE City am Bahnhof Friedrichstraße. Endlich hab ich das gefunden! Sehr lecker :) Antworten
Max
12.01.2012  at 15:45 Ullrich am Zoo hat die Gourmet-Boxen geführt, da bin ich öfters einkaufen gegangen und das dürfte in Berlin auch jedem ein Begriff sein.

Jetzt scheint aber kein einziger Supermarkt in meiner Nähe – 2x Edeka, 2x Ullrich – das Asia Teriyaki zu führen. Mhh…
Antworten
Gesche Blattner
09.01.2012  at 16:45 Nein, leider nicht gut genug. Hier findest du einen eine ausführliche Erklärung. Antworten
John1984
07.01.2012  at 22:28 Ich dachte, Haehnchen Chakalaka war zur WM so erfolgreich, dass es dauerhaft ins Sortiment kam. Nun fliegt es doch :(. Antworten
Sarah
07.01.2012  at 19:23 Jetzt muss ich doch nochmal nachfragen: Die "kleine" Fettuccine Wildlachs bleibt aber, oder?
Das ist nämlich eine meiner Lieblingssorten und eine von den wenigen, die es in "meinem" Markt gibt.
Antworten
Torsten Matthias (Marketing)
09.01.2012  at 20:02 Vielleicht meinst Du Tagliatelle Wildachs?! Das gibt es im 500g-Beutel und es bleibt auf jeden Fall im Sortiment. Antworten
Sarah
10.01.2012  at 19:48 Ja genau. Danke schön.
Dann habe ich die Nudelsorten verwechselt und bin froh, dass es das noch gibt. ;)
Antworten
John1984
07.01.2012  at 22:34 Die Fettuchine gibts doch nur als 500gr. Also fliegen sie raus. Antworten
Raoul
06.01.2012  at 00:47 Na dann bin ich mal gespannt, ob ich mich noch irgendwo mit dem Chakalaka eindecken kann - über Amazon geht's schonmal nicht mehr (allerdings bekommt man da bis auf dieses Gericht und die Fettuccine Wildlachs immerhin alles noch).

Was mich aber wundert - wieso gab's eingentlich keine Verabschiedung für die Schachtelsuppen "Thai Kokos", "Tomaten Basilikum" und "Gartengemüse"? Und wieso sind die verabschiedeten "Tortelloni Käse-Sahne-Sauce" nicht im Produktfriedhof?

Aber: Von 6 eingestellten Gerichten sind 4 immerhin schonmal über's Internet noch zu beziehen. Ein guter Anfang!
Antworten
Gesche Blattner
09.01.2012  at 16:29 @Raoul: Stimmt. Da werden die jeweiligen Produktbestatter die Tage nacharbeiten. Danke für den Hinweis!

@science: Ja, neue Gerichte haben wir geplant! Wir sind sogar einige Schritte weiter: Die Produktentwicklung ist abgeschlossen, die Testproduktionen liefen und die meisten Beutelfolien sind gedruckt! Es dauert also nicht mehr lange bis zur Produkteinführung!
Antworten
science
06.01.2012  at 16:57 Gibts dafür dann andere neue Gerichte? Antworten
Gregor
05.01.2012  at 20:35 ...die Big Packs hab ich in Österreich auch nie im Handel gesehen, liegt wohl vielleicht auch an den dortigen Preisen ? Antworten
Martin
05.01.2012  at 19:39 Oh mein Gott, mir wäre fast das Herz stehen geblieben.....Das Hühnerfrikasse gehört zu meinen absoluten Favoriten...aber so lange es nurder Bigpack ist, denn ich hier eh nicht bekommme, kann ich damit leben. Antworten
buntklicker.de
05.01.2012  at 17:56 Ich verstehe ja die Motivation ... aber daß Ihr im Produkte trauert, die Ihr eben im Begriff seit umzubringen (sie sterben ja nicht einfach so, sondern weil Ihr sie sterben laßt), klingt etwas zynisch. :-) Antworten
Andrea van Bezouwen [FRoSTA]
05.01.2012  at 19:44 hmmm.... lass es uns so ausdrücken: Einige Gerichte sterben, weil sie nicht so häufig gekauft wurden wie andere... obwohl wir, die Mitarbeiter, sie manchmal echt zum Fressen gern hatten! Antworten

Schreibe einen Kommentar


Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte fülle alle mit (*) markierten Felder aus.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme und für Rückfragen gespeichert werden.

Finde deinen nächsten Supermarkt

Suchst du nach einem FRoSTA Produkt in deiner Nähe? Dann gib einfach deine Postleitzahl ein und Supermärkte in deiner Umgebung werden dir angezeigt.

Zutatentracker

Auf jeder FRoSTA Verpackung findest du einen 8-stelligen Trackingcode (beginnend mit L). Wenn du diesen hier eingibst, werden dir die Zutatenherkünfte für genau das FRoSTA Produkt aufgelistet, das du in deiner Hand hältst. i Der Zutatencode ist eine achtstellige Folge von Zahlen und Buchstaben. Er beginnt mit "L" und befindet sich auf der Rückseite oder auf der Seitenklappe der Verpackung - direkt unter dem Mindesthaltbarkeitsdatum.
Hinweis: Die Herkunft unseres Obsts findest du direkt auf der Produktseite.
x

Suche nach einem Beispiel-Produkt:

Alles über unsere Zutaten