FRoSTA Nasi Goreng ist „sehr gut“ …

Jens Bartusch (Vertrieb) 06.07.2006
3 Kommentare

In der Juli-Ausgabe der Zeitschrift Öko-test wurden Fertiggerichte unter die Lupe genommen. FRoSTA Nasi Goreng und FRoSTA Penne 4 Käse wurden mit sehr gut bewertet. Und dieses nicht nur bei eher technischen Daten, sondern auch beim Geschmack. Insbesondere das FRoSTA Nasi Goreng hat den Testern von Slow Food „sehr gut“ geschmeckt. Aber auch das FRoSTA weiter geht als Bio und mit dem FRoSTA Reinheitsgebot vollständig auf Zuzatzstoffe verzichtet wurde überaus lobend erwähnt.
Aber lesen Sie selber was die Zeitschrift in dem Artikel Frag lieber Mutti! schreibt.

3 Kommentare
Schreibe einen Kommentar
Guzman
09.04.2010  at 19:00 Ich habe heute das Nasi Goreng von Frosta Brigitte Diät probiert. An sich schmeckt es gut, das Fleisch ist schön saftig. Was ich aber als extrem störend empfinde, sind die vielen Zwiebeln. Eigentlich habe ich das Gefühl nur auf Zwiebeln rumzukauen.

Da achtet man auf seine Ernährung und versucht sich leicht zu ernähren. Da sind viele Zwiebeln wirklich kontraproduktiv, weil man sich nach dem Essen einfach nicht gut fühlt...

Weniger Zwiebeln hätte dem Geschmack meiner Meinung nach keinen Abbruch getan, im Gegenteil. Das einzige, was vom Nasi Goreng nachhaltig in Erinnerung bleibt, ist der Zwiebelgeschmack auf der Zunge. Schade!
Antworten
Jens Bartusch (Produktmanagement) [FRoSTA]
07.07.2006  at 11:00 Ökotest hat leider nicht zwischen zugesetzten und natürlich vorhandenen Glutaminsäuren unterschieden - was sicher sehr aufschlußreich gewesen wäre.

Das FRoSTA Produkt "Penne 4 Käse" enthält z.B. die Zutat Käse. Käse weist einen natürlichen Gehalt an freier Glutaminsäure auf. Das Nasi Goreng von FRoSTA enthält sogar mehrere Komponenten mit natürlichen Gehalten an freier Glutaminsäure, als da wären Erbsen, Sojasauce und Zwiebeln.

Ein Zusatz von Glutamat ist gemäß der Kennzeichnungsverordnung auf der Verpackung deklarationspflichtig und ist für unsere FRoSTA Produkte ja streng verboten.
Antworten
Björn Harste [Besucher]
06.07.2006  at 23:45 Was hat es mit den Glutamat-Spuren auf sich?
Antworten

Schreibe einen Kommentar


Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte fülle alle mit (*) markierten Felder aus.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme und für Rückfragen gespeichert werden.

Finde deinen nächsten Supermarkt

Suchst du nach einem FRoSTA Produkt in deiner Nähe? Dann gib einfach deine Postleitzahl ein und Supermärkte in deiner Umgebung werden dir angezeigt.

Zutatentracker

Auf jeder FRoSTA Verpackung findest du einen 8-stelligen Trackingcode (beginnend mit L). Wenn du diesen hier eingibst, werden dir die Zutatenherkünfte für genau das FRoSTA Produkt aufgelistet, das du in deiner Hand hältst. i Der Zutatencode ist eine achtstellige Folge von Zahlen und Buchstaben. Er beginnt mit "L" und befindet sich auf der Rückseite oder auf der Seitenklappe der Verpackung - direkt unter dem Mindesthaltbarkeitsdatum.
Hinweis: Die Herkunft unseres Obsts findest du direkt auf der Produktseite.
x

Suche nach einem Beispiel-Produkt:

Alles über unsere Zutaten