XXX FRoSTA ist auch an Ihrem Standort verfügbar.
Felix Ahlers (Vorstand) 06.03.2007
6 Kommentare

Heute bin ich bei der Konferenz Health & Food eingeladen. Interessant waren die Thesen von dem Zukunftsforscher Rheingold:

1. Nach der Spassgesellschaft der 90er Jahre sei nun „Freude am Leben“ der neue Trend, das Leben ist nun wieder mehr wert und deshalb essen die Leute auch besser.

2. Heute sei man stolz in den Biomarkt zu gehen, früher fühlte man sich als „grauer Körneresser“ und „langweiliger Abstinenzler“.

3. Lebensfreude = Gesundheit = intensiv leben.

4. Erfolgreiche Marken = haben Persönlichkeit, haben Grundwerte, „können nicht anders“, sind sinnlich, haben Geschmack.

Außerdem gab es ein paar interessante Erfolgsfaktoren von Weight Watchers:

1.Abnehmen geht leichter in der Gruppe
2.Kein Verzicht auf Genuss
3.Kalorien und Fett „optimiert“
4.Convenience

Und zum Schluss kam noch Herr Schumacher von GLOBUS:

Man stelle gerade das Sortiment um und wolle es etwas straffen und auf weniger aber erfolgreichere Produkte setzen. Und man wolle weniger den Preis in den Fokus stellen, mehr die Qualität und die Gesundheit….

So nebenbei sagte mir Herr Schumacher aber, dass das Wellness- und Bio-Sortiment ja nach wie vor winzig klein sei!

Alles ganz spannend zumal wir uns ja gerade mit unserer Strategie beschäftigt haben.

6 Kommentare
Schreibe einen Kommentar
Stefan
03.11.2007  at 09:40 Biofood ist in! absolut! Antworten
Michael [Besucher]
11.07.2007  at 01:21 Gesundheit ist das wichtigste!

Webhosting für Profis gibts hier!
Antworten
mowebo [Besucher]
07.03.2007  at 20:48 Trotzdem:Guten Appetit! Antworten
H [Besucher]
06.03.2007  at 20:51 Hallo Felix,



beste Grüße aus dem Kaukasus, wir bereiten ein Blogger-Seminar vor, wo wir Euren Blog vorstellen (und auseinanderpflücken ;-))



Gruß aus Tbilissi,



Hans
Antworten
Manfred Zischke [Besucher]
06.03.2007  at 19:12 Hier ist aber leider auch oft ein Wunschdenken dabei. Wer wenig und keine Geld für Qualität hat, kann sich diese auch nicht leisten. Wer viel Geld hat, geht dort nicht einkaufen und ißt lieber komplett frisch zubreitet im Restaurant. Es gibt beide Gruppen, aber leider immer mehr von der armen Gruppe. Die wollen möglichst gute Qualität zum günstigsten Preis. Der Preis liegt aber meistens vor Qualität, bis auf wenige Ausnahmen. Antworten
Gerhard Zirkel [Besucher]
06.03.2007  at 17:18 Jaa, große Worte! Die "Freude am Leben" Gesellschaft ist aber noch in weiter Ferne, dazu wird viel zu viel gejammert.



Gerhard Zirkel


Antworten

Schreibe einen Kommentar


Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte fülle alle mit (*) markierten Felder aus.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme und für Rückfragen gespeichert werden.

Finde deinen nächsten Supermarkt

Suchst du nach einem FRoSTA Produkt in deiner Nähe? Dann gib einfach deine Postleitzahl ein und Supermärkte in deiner Umgebung werden dir angezeigt.

Zutatentracker

Auf jeder FRoSTA Verpackung findest du einen 8-stelligen Trackingcode (beginnend mit L). Wenn du diesen hier eingibst, werden dir die Zutatenherkünfte für genau das FRoSTA Produkt aufgelistet, das du in deiner Hand hältst. i Der Zutatencode ist eine achtstellige Folge von Zahlen und Buchstaben. Er beginnt mit "L" und befindet sich auf der Rückseite oder auf der Seitenklappe der Verpackung - direkt unter dem Mindesthaltbarkeitsdatum.
Hinweis: Die Herkunft unseres Obsts findest du direkt auf der Produktseite.
x

Suche nach einem Beispiel-Produkt:

Alles über unsere Zutaten