Wie man in Napoli Fisch isst…..

Felix Ahlers (Vorstand) 28.11.2011
2 Kommentare

Am Wopchenende war ich in Neapel. Dort gibt es wohl den größten Fischsupermarkt den ich je gesehen habe. Innen sieht es aus wie in einem großen Boot mit alten Schiffsmodellen usw. Und: es wird nur tiefgekühlter Fisch verkauft! Wenn man bedenkt wie gut man in Italien überall isst, freut man sich natürlich besonders dass die Italiener der Tiefkühlkost so vertrauen!

Übrigens hat dieser Supermarkt eine ganz tolle Webseite mit den besten Fischgerichten aus Süditalien!

2 Kommentare
Schreibe einen Kommentar
Max
23.01.2012  at 02:31 Auja, Fischer-Pfanne Marseille. Oder Hamburger Pannfisch war auch immer ganz lecker. :'( Antworten
science
29.11.2011  at 13:16 Vielleicht haben Sie ja sogar Anregungen für ein neues Fischgericht mitgenommen? Ich trauere ja immer noch der fischerpfanne Marseille hinterher... Könnte man die nicht wenigstens mal als Saisongericht wieder auflegen? Antworten

Schreibe einen Kommentar


Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte fülle alle mit (*) markierten Felder aus.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme und für Rückfragen gespeichert werden.

Finde deinen nächsten Supermarkt

Suchst du nach einem FRoSTA Produkt in deiner Nähe? Dann gib einfach deine Postleitzahl ein und Supermärkte in deiner Umgebung werden dir angezeigt.

Zutatentracker

Auf jeder FRoSTA Verpackung findest du einen 8-stelligen Trackingcode (beginnend mit L). Wenn du diesen hier eingibst, werden dir die Zutatenherkünfte für genau das FRoSTA Produkt aufgelistet, das du in deiner Hand hältst. i Der Zutatencode ist eine achtstellige Folge von Zahlen und Buchstaben. Er beginnt mit "L" und befindet sich auf der Rückseite oder auf der Seitenklappe der Verpackung - direkt unter dem Mindesthaltbarkeitsdatum.
Hinweis: Die Herkunft unseres Obsts findest du direkt auf der Produktseite.
x

Suche nach einem Beispiel-Produkt:

Alles über unsere Zutaten