XXX FRoSTA ist auch an Ihrem Standort verfügbar.

Tiefkühlmenüs vor 50 Jahren!

Felix Ahlers (Vorstand) 01.02.2006
3 Kommentare

Frau König vom Tiefkühlinstitut hat mich gerade eben besucht (ja auch so was gibt es, das Institut soll dafür sorgen, dass man mehr Tiefkühlsachen ißt! Gesponsert wird es von allen die etwas mit Tiefkühlware zu tun haben). Sie plant am 30.5.2006 ein Fest zum 50. Geburtstag von Tiefkühlprodukten.

Sie erzählt mir eine lustige Geschichte:
1956 hatten die amerikanischen Soldaten in ihrem Kontrakt vereinbart, dass immer alle 6 Stunden eine warme Mahlzeit serviert wird. Auf dem Flug Deutschland – Amerika war das natürlich nicht einfach. Die Flugzeuge sind deshalb in Irland zwischengelandet damit alle essen konnten! Bis eine Firma JOPA aus München (nicht Joop!) anfing Gerichte einzufrieren und in die Flugzeuge zu bringen.

Und so sind Tiefkühlgerichte zum ersten Mal produziert worden!

Die Geschichte erzähl ich mal der Lufthansa!

Schade dass sie keine Bilder hatte, aber vielleicht findet sie ja noch etwas!

3 Kommentare
Schreibe einen Kommentar
AH [Besucher]
02.02.2006  at 22:08 Wieso ist dieser Beitrag (fast) doppelt?
Antworten
Miller [Besucher]
02.02.2006  at 15:40 Na, dann lesen Sie mal hier:



http://www.swr.de/kaffee-oder-tee/vvv/alles-frisch/2003/01/02/



oder hier



http://www.br-online.de/wissen-bildung/kalenderblatt/maerz/kb20000306.html



Ich glaube kaum, dass die Amerikaner alle sechs Stunden so scharf auf Fischstäbchen und Spinat waren.
Antworten
Martin [Besucher]
01.02.2006  at 19:03 sagt mal, was ist eigentlich aus dem wettbewerb geworden, den ihr ende dezember gestartet habt? der wettbewerb um einen namen für euren nachtisch!? gibts da nochmal eine bekanntgabe des gewinners? Antworten

Schreibe einen Kommentar


Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte fülle alle mit (*) markierten Felder aus.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme und für Rückfragen gespeichert werden.

Finde deinen nächsten Supermarkt

Suchst du nach einem FRoSTA Produkt in deiner Nähe? Dann gib einfach deine Postleitzahl ein und Supermärkte in deiner Umgebung werden dir angezeigt.

Zutatentracker

Auf jeder FRoSTA Verpackung findest du einen 8-stelligen Trackingcode (beginnend mit L). Wenn du diesen hier eingibst, werden dir die Zutatenherkünfte für genau das FRoSTA Produkt aufgelistet, das du in deiner Hand hältst. i Der Zutatencode ist eine achtstellige Folge von Zahlen und Buchstaben. Er beginnt mit "L" und befindet sich auf der Rückseite oder auf der Seitenklappe der Verpackung - direkt unter dem Mindesthaltbarkeitsdatum.
Hinweis: Die Herkunft unseres Obsts findest du direkt auf der Produktseite.
x

Suche nach einem Beispiel-Produkt:

Alles über unsere Zutaten