XXX FRoSTA ist auch an Ihrem Standort verfügbar.

Griechische Tiefkühlgerichte zu Weihnachten

Felix Ahlers (Vorstand) 21.12.2006
6 Kommentare

Heute habe ich gekocht.

Es war das erste Mal seitdem wir hier im Hamburger Büro regelmäßig mittags kochen (unsere eigenen Gerichte).

Diesmal gab es allerdings Gerichte aus Griechenland die ich mir besorgt habe. Passte auch gut zu Weihnachten, weil alle Gerichte mit Meeresfrüchten waren – also Luxus pur!

Selbst meine Assistentin Dörte Grotheer hat probiert obwohl sie eigentlich keine Frutti di Mare mag!

Insgesamt hat es uns allen sehr geschmeckt, da kann man sich sicher einiges abgucken (ist ja eigentlich nicht unser Stil!).

Besonders die Spaghettis mit Shrimps waren super – die Frage ist natürlich ob dies in Deutschland „massentauglich“ ist???

Schöne Weihnachten an alle!

6 Kommentare
Schreibe einen Kommentar
Gast
24.06.2008  at 17:32 sieht wirklich lecker aus. sollte man vielleicht mal probieren.

[Anm. d. Admin: 1. Bitte keine Markennamen als Benutzername. 2. Kein Linkspam. URL gelöscht.]
Antworten
Weihnachtsgeschenk [Besucher]
29.03.2007  at 00:26 Ich bin definitiv auch für Gyros.
Antworten
Caspar Breithaupt [Besucher]
16.01.2007  at 18:54 Schön, dass Ihr im Hamburger Büro wieder selber kocht. An tiefgeforenen Zutaten fehlt es Euch sicherlich nicht ;-). Antworten
Lisa [Besucher]
22.12.2006  at 10:50 Spaghettis mit Shrimps sind super...das ist auf jeden Fall in Deutschland massentauglich. Zumindestens werde ich es fleißig kaufen! ;-) Antworten
Stefan [Besucher]
21.12.2006  at 19:03 Ich hatte ja neulich schon mal angeregt, dass Frosta (wieder) ein Gyros ins Programm nimmt. ;)



Spaghettis mit Shrimps? Hab ich schon öfters gegessen. Mir schmeckts. :)
Antworten
Alex [Besucher]
21.12.2006  at 15:48 Hi,



Es ist in Deutschland bestimmt massentauglich, nur das Problem ist, man findet nur selten im Supermarkt gute griechische Tiefkühlgerichte. Ich habe vor kurzem nach einem Gyros gesucht, und habe eins bei Aldi (das war mein Fehler) erworben. Es hat einfach zum Kotzen geschmeckt.
Antworten

Schreibe einen Kommentar


Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte fülle alle mit (*) markierten Felder aus.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme und für Rückfragen gespeichert werden.

Finde deinen nächsten Supermarkt

Suchst du nach einem FRoSTA Produkt in deiner Nähe? Dann gib einfach deine Postleitzahl ein und Supermärkte in deiner Umgebung werden dir angezeigt.

Auf jeder FRoSTA Verpackung findest du einen 8-stelligen Trackingcode (beginnend mit L). Wenn du diesen hier eingibst, werden dir die Zutatenherkünfte für genau das FRoSTA Produkt aufgelistet, das du in deiner Hand hältst. i Der Zutatencode ist eine achtstellige Folge von Zahlen und Buchstaben. Er beginnt mit "L" und befindet sich auf der Rückseite oder auf der Seitenklappe der Verpackung - direkt unter dem Mindesthaltbarkeitsdatum.
Hinweis: Die Herkunft unseres Obsts findest du direkt auf der Produktseite.
x

Suche nach einem Beispiel-Produkt:

Alles über unsere Zutaten