XXX FRoSTA ist auch an Ihrem Standort verfügbar.

FRoSTA Bistro bei RTL explosiv….

Felix Ahlers (Vorstand) 15.02.2006
8 Kommentare

…gerade hören wir, dass unser Bistro am Hamburger Rathaus eben gerade bei RTL Explosiv war! Und obwohl es uns fest versprochen wurde hat das Drehteam uns nicht vorher Bescheid gegeben! Hoffentlich bekommen wir noch eine Kopie. Hat es zufällig jemand gesehen?

8 Kommentare
Schreibe einen Kommentar
Gerlach [Besucher]
16.02.2006  at 14:23 Ich fand den Bericht sehr gut und es wurde auch was postive dargestellt.
Antworten
petergermany2003 [Besucher]
16.02.2006  at 13:05 ich fand die Berichterstattung zwar etwas einseitig aber die positiven kommentare eurer Kunden in dem Lokal konnten sie nicht ignonieren. Es gab wahrscheinlich keine negativen die sie bringen konnten. Antworten
Oregano [Besucher]
16.02.2006  at 11:48 sorry, dann habe ich da zu spät zugeschaltet ... das habe ich nicht mitbekommen ...



was ich gesehen habe, war eher gegen Tiefkühlkost ... vor allem der unqualifizierte letzte Satz der Moderatorin (der ja nicht wirklich der Wahrheit entspricht, wenn man den FrostaBlog verfolgt, weiß man das :-))) ...


Antworten
friese [Besucher]
16.02.2006  at 11:26 aber es wurde auch eine Umfrage unter Resataurant-Besuchern im Frosta-Bistro gemacht. Alle Befragten waren begeistert. Allen hat´s geschmeckt. Das ist doch positiv. Lobend wurde auch der geringe Preis (fünf euro für eine große Portion) erwähnt. Antworten
Torsten
16.02.2006  at 10:45 Zur Frage der Rechte/Kopie für Frosta und natürlich auch das Blog hier, kann ich leider einmal nur auf

http://www.blog-frosta.de/index.php?title=gut_zu_wissen_moderator_dominik_bachmair&more=1&c=1&tb=1&pb=1#c995

verweisen.



Ansonsten hab ich recht gute Erfahrungen mit

http://www.onlinetvrecorder.com

gemacht. Da kann man für private Zwecke kostenlos von ettlichen Sendern Aufzeichnungen machen und sich zum angucken herunterladen. Zumindest als Ersatz für "hätte ich schon gerne gesehen, es aber nicht für Dauer archiviert" ist die teils nicht genz perfekte Qualität ausreichend.
Antworten
Oregano [Besucher]
16.02.2006  at 08:17 Ich habe den Bericht gesehen. Tiefkühlkost wurde in dem Bericht nicht wirklich positiv dargestellt.



Auch wurde gesagt, dass das Frosta Bistro schuld daran sei, dass die anderen Bistros rundherum keine Kundschaft mehr hätten und immer wieder wurde Tiefkühlkoste mit FastFood in Verbindung gebracht.



In Gourmet Restaurants wurden den Kunden Tiefkühlkost als frische Menüs serviert (nicht nur Frosta Produkte) und kein Gast hat den Unterschied gemerkt, was die Besitzerin tief erschüttert hat und sie behauptete, dass diese Kunden bestimmt zu Hause auch "nur" Tiefkühlprodukte essen und es deshalb nicht merken.



Auf das Reinheitsgebot wurde überhaupt nicht eingegangen.



Am Schluss wurde von der Moderatorin noch gesagt, "Frisch sei allemal besser, als tiefgefroren."



Mein Fazit: kein guter Bericht, es wurde überhaupt nicht auf die Tiefkühlkost an sich eingegangen, sie wurde rundherum als schlecht bezeichnet.



Ich hoffe ihr bekommt eine Kopie und könnt euch selbst ein Bild machen.


Antworten
Christine [Besucher]
16.02.2006  at 08:01 Ja,ich habe den Beitrag gesehen!Super ,die Idee.Wo bekomme ich nähere Info,bin gerade dabei ein Bistro zu Planen ,das wäre was für mich,wohne nähe München. Antworten
Mel [Besucher]
16.02.2006  at 07:18

Nein, ich hab den Beitrag leider nicht gesehen und das ist wirklich schade. Was ist eigentlich aus dem Beitrag geworden der bei RTL Nord gezeigt werden sollte? Kam da noch was??
Antworten

Schreibe einen Kommentar


Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte fülle alle mit (*) markierten Felder aus.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme und für Rückfragen gespeichert werden.

Finde deinen nächsten Supermarkt

Suchst du nach einem FRoSTA Produkt in deiner Nähe? Dann gib einfach deine Postleitzahl ein und Supermärkte in deiner Umgebung werden dir angezeigt.

Auf jeder FRoSTA Verpackung findest du einen 8-stelligen Trackingcode (beginnend mit L). Wenn du diesen hier eingibst, werden dir die Zutatenherkünfte für genau das FRoSTA Produkt aufgelistet, das du in deiner Hand hältst. i Der Zutatencode ist eine achtstellige Folge von Zahlen und Buchstaben. Er beginnt mit "L" und befindet sich auf der Rückseite oder auf der Seitenklappe der Verpackung - direkt unter dem Mindesthaltbarkeitsdatum.
Hinweis: Die Herkunft unseres Obsts findest du direkt auf der Produktseite.
x

Suche nach einem Beispiel-Produkt:

Alles über unsere Zutaten