Was essen wir?

Felix Ahlers (Vorstand) 06.08.2007
4 Kommentare

Hier mal ein paar Infos über Zusatzstoffe und Aromen bei web.de.

Was meinen Sie dazu?

4 Kommentare
Schreibe einen Kommentar
Dennis [Besucher]
06.08.2007  at 14:08 Dies is doch widerlich!



Diese Woche habe ich für mich ganz viel frisches Obst, Bio Produkte, Vollkornbrot, Gemüse und Frosta Produkte gekauft.



Der Einkauf kam mich günstiger als sonst mit Pizza, Pudding etc. Wochenvorrat für 35 statt 65€, Klasse!



Und Frosta hilft dabei. :)

Leider bieten Sie hier zu wenig TK Obst an, so musste ich auf Frenzel zurückgreifen. Gleich gibt es leckere Erdbeeren mit Bio Vanille Pudding. :)
Antworten
Torsten
07.08.2007  at 01:24 Ein Beitrag bei web.de "in Kooperation mit MenHealth.de" erscheint mir für eine fundiert-seriöse Auseinandersetzungmit der Thematik dann doch weniger geeignet. Antworten
Christian Zeyn [Besucher]
08.08.2007  at 12:11 Nunja, ob man nun verschwindend geringe Anteile von Spinnen, Algen & Co. mit der Nahrung aufnimmt oder eines Nachts beim Schnarchen schnell mal wieder ne Fliege oder Spinne verschluckt ist recht unerheblich. :)



Aber dennoch interessant, was da so drin ist. Auf der anderen Seite: hey, wir leben so ungesund, da machen ein paar Zusätze auch nichts mehr aus! ;)
Antworten
Karin Bischoff [Besucher]
13.08.2007  at 09:38 Interesantes Thema, leider reisserisch aufgemacht.

Hier ist eine diffenrenzierte Betrachtung angebracht, nicht nur im Interesse der Industrie ;-), sonder -vorallem!- im Interessen des Verbrauchers. Sonst gerät jede Mahlzeit und deren Zubereitung in den Bereich der Erlebnisgastronomie: als Hexenjagd. :-)
Antworten

Schreibe einen Kommentar


Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte fülle alle mit (*) markierten Felder aus.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme und für Rückfragen gespeichert werden.

Finde deinen nächsten Supermarkt

Suchst du nach FRoSTA Produkten in deiner Nähe? Dann gib einfach deine Postleitzahl ein und Supermärkte in deiner Umgebung werden dir angezeigt.

Zutatentracker

Auf jeder FRoSTA Verpackung findest du einen 8-stelligen Trackingcode (beginnend mit L). Wenn du diesen hier eingibst, werden dir die Zutatenherkünfte für genau das FRoSTA Produkt aufgelistet, das du in deiner Hand hältst. i Der Zutatencode ist eine achtstellige Folge von Zahlen und Buchstaben. Er beginnt mit "L" und befindet sich auf der Rückseite oder auf der Seitenklappe der Verpackung - direkt unter dem Mindesthaltbarkeitsdatum. x

Suche nach einem Beispiel-Produkt:

Alles über unsere Zutaten