XXX FRoSTA ist auch an Ihrem Standort verfügbar.

Von der Tiefkühltruhe zum Laufsteg

Sylwia von FRoSTA (New Business) 24.04.2012
2 Kommentare

TK Spinat KleidAuf einer Ausstellung im Museum für Kunst und Gewerbe in Hamburg habe ich dieses schöne „Abendkleid“ entdeckt.

Die französische Recycling Designerin Kartell Gélébart verarbeitet verschiedene bereits vorhandene Materialien wie z.B. Postsäcke, Seide aus Produktionsüberschüssen oder Tiefkühlgemüseverpackungen zu Kleidung, Möbeln oder Taschen.

 

Sehr schöne Idee, aber das nächste Mal bitte mit FRoSTA koch kreativ Gemüse Beuteln;-)

 

 

2 Kommentare
Schreibe einen Kommentar
PaulaGaula
25.07.2013  at 22:06 Sehr schöne Verwendung der Verpackung. ^^ Super Idee! Antworten
Jerome Dugarry
24.04.2012  at 14:11 ... und wer hats erfunden ;o) Antworten

Schreibe einen Kommentar


Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte fülle alle mit (*) markierten Felder aus.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme und für Rückfragen gespeichert werden.

Finde deinen nächsten Supermarkt

Suchst du nach einem FRoSTA Produkt in deiner Nähe? Dann gib einfach deine Postleitzahl ein und Supermärkte in deiner Umgebung werden dir angezeigt.

Zutatentracker

Auf jeder FRoSTA Verpackung findest du einen 8-stelligen Trackingcode (beginnend mit L). Wenn du diesen hier eingibst, werden dir die Zutatenherkünfte für genau das FRoSTA Produkt aufgelistet, das du in deiner Hand hältst. i Der Zutatencode ist eine achtstellige Folge von Zahlen und Buchstaben. Er beginnt mit "L" und befindet sich auf der Rückseite oder auf der Seitenklappe der Verpackung - direkt unter dem Mindesthaltbarkeitsdatum.
Hinweis: Die Herkunft unseres Obsts findest du direkt auf der Produktseite.
x

Suche nach einem Beispiel-Produkt:

Alles über unsere Zutaten