XXX FRoSTA ist auch an Ihrem Standort verfügbar.

Totgesagte leben länger: Neues von der Lebensmittelampel

Friederike von FRoSTA (Öffentlichkeitsarbeit) 10.09.2012
3 Kommentare

…ob dies die Diskussion nun auch in Deutschland wieder anheizt?

http://www.vzbv.de/10233.htm

3 Kommentare
Schreibe einen Kommentar
Jana
20.09.2012  at 15:37 Ich fürchte das kann in Deutschland noch nicht umgesetzt werden. Die Lobby scheint bei solchen Sachen noch sehr großen Einfluss zu haben. Im Internet muss der Kaufenbutton idiotensicher als "Kaufen" bezeichnet werden und bei dem was wir essen werden immer noch verschleiernde, für die meisten nicht nachvollziehbare Zahlen geduldet. Ich wünsche mir die Lebensmittelampeln, denn die verstehen, wie Maria schon sagte, selbst Kinder. Antworten
Alex
18.09.2012  at 11:11 Maria ich bin voll und ganz deiner Meinung.
Ich finde es auch nur fair dem Kunden (also uns) gegenüber, wenn detailiert aufgezeigt wird was in dem Produkt drin ist was wir kaufen und da ist es nun mal am einfachsten (meiner Meinung nach), dass dies über eine solche Lebensmittelampel geschieht.

Ich lass mich überraschen ob Sie kommt oder ob Sie die Konzerne die etwas zu verbergen haben durchsetzen und Sie nicht kommt

MfG Alex

[ Anm. d. Admin: Website entfernt, da sie gegen unsere Blogregeln verstößt. ]
Antworten
Maria
12.09.2012  at 21:40 Meiner Meinung nach ist die Lebensmittelampel ein sehr gutes Instrument, das in Deutschland auch eingeführt werden sollte.

Auch wenn sicherlich viele Hersteller aus der Süßwarenindustrie gegen dieses Vorhaben sind, halte ich die Ampel für Verbraucher unglaublich nützlich. So gibt es keine Ausrede mehr beim Einkauf ungesunder Lebensmittel.

Gerade Kindern können durch die Ampel, die bereits im Kindergarten verinnerlicht wird, so problemlos erkennen, welche Produkte die Gesundheit fördern und welche nicht unbedingt zu einer gesunden Ernährung beitragen.

Ich war immer schon für die Einführung der Lebensmittelampel! Vielleicht kann man jetzt mal beobachten, wie die Einführung in GB verläuft und nach gründlicher Analyse nachziehen.

Viele Grüße
Maria
Antworten

Schreibe einen Kommentar


Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte fülle alle mit (*) markierten Felder aus.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme und für Rückfragen gespeichert werden.

Finde deinen nächsten Supermarkt

Suchst du nach einem FRoSTA Produkt in deiner Nähe? Dann gib einfach deine Postleitzahl ein und Supermärkte in deiner Umgebung werden dir angezeigt.

Zutatentracker

Auf jeder FRoSTA Verpackung findest du einen 8-stelligen Trackingcode (beginnend mit L). Wenn du diesen hier eingibst, werden dir die Zutatenherkünfte für genau das FRoSTA Produkt aufgelistet, das du in deiner Hand hältst. i Der Zutatencode ist eine achtstellige Folge von Zahlen und Buchstaben. Er beginnt mit "L" und befindet sich auf der Rückseite oder auf der Seitenklappe der Verpackung - direkt unter dem Mindesthaltbarkeitsdatum.
Hinweis: Die Herkunft unseres Obsts findest du direkt auf der Produktseite.
x

Suche nach einem Beispiel-Produkt:

Alles über unsere Zutaten