Shampoo oder kein Shampoo, das ist hier die Frage…

Hanna Przybyllak (Controlling) 25.02.2016
18 Kommentare

Dinge, die die Welt bewegen … oder auch nicht 😉

Als ich heute einem Kollegen von einer fragwĂŒrdigen These erzĂ€hlte, die ich am Samstagabend beim Zappen im „Kulturprogramm“ (aka „Assi-TV“) aufgeschnappt habe, gab’s mal wieder eine lustige Diskussion im BĂŒro, die wir so Ă€hnlich schon mal gefĂŒhrt hatten:

Benutzen MĂ€nner eigentlich Shampoo?

Ich persönlich hatte immer das GefĂŒhl, die meisten MĂ€nner benutzen nur 2-in-1 Produkte, oder gleich das Duschgel. Aber nach einer nicht-reprĂ€sentativen Umfrage in der nĂ€heren BĂŒro-Umgebung, ergibt sich ein völlig neues Bild.

Wie sieht’s bei euch aus?

PS: Wer die Ursprungsthese aus der Sendung kennt, der sollte, so wie ich, sein Samstagabendprogramm lieber nochmalÂ ĂŒberdenken 😉

18 Kommentare
Schreibe einen Kommentar
Raoul
26.02.2016  at 09:24 Shampoo & Duschgel. Ist das Shampoo mal leer, muß auch schon mal das Duschgel herhalten. Fehlendes Duschgel dagegen habe ich seltsamerweise noch nie durch Shampoo ersetzt (mĂŒsste ja auch halbwegs passabel klappen). Antworten
Carsten W.
27.02.2016  at 14:50 Also ich bin da schlicht gestrickt .
Kernseife fĂŒr beide Zwecke.
Ich habe keine trockene Haut und mein verbleibenes Rest-Haupthaar kann ich damit getrost mitwaschen.
Antworten
Zeddi
28.02.2016  at 16:12 Schampoo - ich teile mir eins mit meiner besseren HĂ€lfte ;) Antworten
Stefan
29.02.2016  at 11:50 Bei mir isses wie oben beschrieben, 2 in 1 oder gleich das Duschgel oder nur Wasser :-) Antworten
ednong
02.03.2016  at 21:34 Öhm,
ich nutze Duschgel als Duschgel und Shampoo als Shampoo. Vielleicht habe ich das aber auch mißverstanden.

2-in-1? Ich wasche meine WĂ€sche ja auch nicht mit den kombinierten Fein-Woll-Koch-Bunt-WĂ€sche-WeichspĂŒler-superhuper-Mittelchen, sondern ganz normal mit Waschmittel und WĂ€sche-Ol.

Aber vielleicht bin ich ja auch einfach nur zu alt fĂŒr dieses neumodische Dings ... ;)
Antworten
Lusii
04.03.2016  at 11:54 Da ich selber wie wohl jede Frau immer einen ganzen Vorrat an Shampoos im Bad stehen habe, nutzt mein Mann diese zwangslĂ€ufig mit.

Ich könnte mir auch ĂŒberhaupt nicht vorstellen ohne Shampoo zu duschen, denn anschließend fĂŒhlen sich meine Haare einfach fettig an und es ist ungewohnt, ich gehe mal stark davon aus dass es bei MĂ€nnern wohl ebenfalls so ist.

Auf jeden Fall kann ich sicher sagen, dass es genug MĂ€nner gibt die Shampoos nutzen, nicht nur Wasser oder ein Duschgel :)

(Anm. d. Admin: Website gelöscht. Bitte Blogregeln beachten.)
Antworten
Maximilian
04.03.2016  at 12:23 Was ist das denn fĂŒr eine Frage? NatĂŒrlich benutzen auch viele MĂ€nner Shampoo. 2-in-1-Produkte sind auch manchmal ganz praktisch aber doch nicht bei allen MĂ€nnern.

(Anm. d. Admin: Website gelöscht. Bitte Blogregeln beachten.)
Antworten
Michael Beierl
05.03.2016  at 15:23 Seife und man braucht fast keine Bobylotion mehr... Antworten
Alex
05.03.2016  at 22:51 Klar benutzen wir Shampoo! Manchmal, gedankenverloren, sogar viel mehr als nötig... Antworten
Pierre
06.03.2016  at 17:52 NatĂŒrlich benutzen MĂ€nner Shampoo. Ich als Mann benutze allerdings, komischerweise Frauenshampoo. Die riechen einfach besser. Vielleicht liegt es aber auch daran, dass ich meine Haare lĂ€nger trage wer weiss dass schon :-)

(Anm. d. Admin: Website gelöscht. Bitte Blogregeln beachten.)
Antworten
Stefanie
13.03.2016  at 23:02 Also ich kann nur von meinem Freund berichten, dass er da keine großen Unterschiede macht. "Hauptsache es schĂ€umt!" :D Bedenklich finde ich dagegen an Tieren erprobte Produkte, davon lasse ich persönlich seit Jahren die Finger da ich das nicht unterstĂŒtzen möchte :( Antworten
Thomas
15.03.2016  at 12:05 Mir ist neulich mein Duschgel ausgegangen und "musste" Shampoo benutzen - war total merkwĂŒrdig... Ich bin aber auch jemand, der seine HĂ€nde nach dem shampoonieren erst mit Wasser abspĂŒlen muss bevor er sich den Körper einseift. (wenn das meine grĂ¶ĂŸte Macke ist, bin ich aber gut davon gekommen :-)).
Kleiner Tipp: die Drogerien bieten unter ihrer Eigenmarke Duschgels an ohne ParfĂŒm und MĂŒll. Die Dinger sind echt gĂŒnstig und ich vertrage die besser als das Markenzeug der Kosmetik- und Sportartikelhersteller.
Antworten
Enrico
20.04.2016  at 11:30 Ich habe mir vor ein paar Tagen unbewusst ein 2-1 Shampoo/Duschgel gekauft und mich dann daheim aufgeregt, dass es nicht nur ein Shampoo ist. Bei mir auch ganz klar: Ein gutes Shampoo und ein gutes Duschgel. Antworten
David
28.04.2016  at 10:14 Also ich verwende das, was da ist. Bin da nicht so wĂ€hlerisch :) Obwohl ich wenn ich zum Beispiel in unserer Wohnung auf Mallorca bin, eher Shampoo benutze, als in Deutschland. Das Wasser ist da anders und dann habe ich schon das Verlangen nach richtigem Shampoo. Antworten
Sascha
19.06.2016  at 02:09 Seit neustem ein Teebaumöl Shampoo fĂŒr die Haare und schon lĂ€nger ein seifenfreies, ph neutrales SeifenstĂŒck fĂŒr den Rest. Antworten
Thomas
26.11.2016  at 12:06 Mal so, mal so, aber hauptsĂ€chlich benutze ich zwei verschiedene Produkte. Ehrlich gesagt ist man als Mann dann doch ab und zu zu faul, um sich ĂŒberhaupt Shampoo zu kaufen und nutzt deswegen das der Frau oder Freundin mit. Und die haben eben zwei verschiedene. *grins* Antworten
Tim
01.02.2017  at 13:48 Duschgel (am besten passend zum Parfum), Shampoo und Gesichtsreinigungsmittel (Peeling) sind bei mir immer Pflichtprogramm.
Kann mir ein Leben ohne all die Pflegeprodukte schon lange nicht mehr vorstellen.
Antworten
Lutz
08.04.2017  at 15:34 Ich liebe die Produkte von 4711. Habe sogar passend dazu die HandtĂŒcher. Antworten

Schreibe einen Kommentar


Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte fĂŒlle alle mit (*) markierten Felder aus.

Ich habe die DatenschutzerklĂ€rung zur Kenntnis genommen. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme und fĂŒr RĂŒckfragen gespeichert werden.

Finde deinen nÀchsten Supermarkt

Suchst du nach FRoSTA Produkten in deiner NÀhe? Dann gib einfach deine Postleitzahl ein und SupermÀrkte in deiner Umgebung werden dir angezeigt.

Zutatentracker

Auf jeder FRoSTA Verpackung findest du einen 8-stelligen Trackingcode (beginnend mit L). Wenn du diesen hier eingibst, werden dir die ZutatenherkĂŒnfte fĂŒr genau das FRoSTA Produkt aufgelistet, das du in deiner Hand hĂ€ltst. i Der Zutatencode ist eine achtstellige Folge von Zahlen und Buchstaben. Er beginnt mit "L" und befindet sich auf der RĂŒckseite oder auf der Seitenklappe der Verpackung - direkt unter dem Mindesthaltbarkeitsdatum. x

Suche nach einem Beispiel-Produkt:

Alles ĂŒber unsere Zutaten