India Chicken: Mehr verkauft mit besserem Produktnamen

Torsten Matthias (Marketing) 19.02.2015
5 Kommentare

Vor ziemlich genau 3 Jahren haben wir hier über den Namen für das damals noch so bezeichnete „India Tandoori“ abstimmen lassen. Insgesamt gab es eine Mehrheit für einen neuen Namen. Wir sind der Mehrheitsmeinung gefolgt und haben das Produkt in „India Chicken“ umbenannt. Das war eine gute Entscheidung! Heute habe ich mir die Umsatzergebnisse für das Gericht angesehen und siehe da: Wir verkaufen jetzt 30% mehr pro Geschäft. Super.

5 Kommentare
Schreibe einen Kommentar
Maikel
21.02.2015  at 09:10 Schade, daß man nie erfahren wird, ob es sich ohne Namensänderung vielleicht auch besser verkauft hätte. Antworten
Wolfgang
26.02.2015  at 13:09 Glückwunsch zu dem Umsatzplus. Manchmal helfen auch die einfachen und naheliegenden Dinge! Antworten
Uli
26.09.2016  at 20:26 Es ist das leckerste Fertiggericht überhaupt.
Ich kenne kein besseres!
Antworten
Matthias
28.08.2019  at 11:46 Liebe Frosta Leute,

Ich war echt traurig, als ich mir gestern die Tüte Indian Chicken zurbereitet, oh Verzeihung aufgewärmt hatte.
Das ist gar nicht mehr die selbe leckere Rezeptur wie vor zwanzig Jahren.
Gibt es diese vielleicht noch unter anderem Namen?
Ansonsten bin ich für deren Wiedereinführung.
Antworten
Felix Ahlers (Vorstand)
06.09.2019  at 21:07 Ja die Rezeptur ist etwas verändert. Aber wir sehen uns das mal an und vergleichen mal mit vor 20 Jahren! Antworten

Schreibe einen Kommentar


Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte fülle alle mit (*) markierten Felder aus.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme und für Rückfragen gespeichert werden.

Finde deinen nächsten Supermarkt

Suchst du nach FRoSTA Produkten in deiner Nähe? Dann gib einfach deine Postleitzahl ein und Supermärkte in deiner Umgebung werden dir angezeigt.

Zutatentracker

Auf jeder FRoSTA Verpackung findest du einen 8-stelligen Trackingcode (beginnend mit L). Wenn du diesen hier eingibst, werden dir die Zutatenherkünfte für genau das FRoSTA Produkt aufgelistet, das du in deiner Hand hältst. i Der Zutatencode ist eine achtstellige Folge von Zahlen und Buchstaben. Er beginnt mit "L" und befindet sich auf der Rückseite oder auf der Seitenklappe der Verpackung - direkt unter dem Mindesthaltbarkeitsdatum. x

Suche nach einem Beispiel-Produkt:

Alles über unsere Zutaten