HV – Räkeln, Rumstehen, Repräsentieren?

Andrea van Bezouwen (Intranet) 27.06.2009
7 Kommentare

Während Herr Ahlers eventuell „menschelte“ (ist mir nicht aufgefallen, würde mich aber jetzt nicht soo wundern..:-)), versuchten Herr Howind und ich, unsere Aktionär mit interessanten Druckwaren (E-Nummern-Tabelle! Wer möchte eine?), Magneten und Kugelschreibern zu beglücken, was mit letzteren fast besser funktionierte als mit der erfreulichen Dividende…. Auch unsere Tüten erfreuten sich gg. Ende der Veranstaltung großer Beliebtheit, um den Geschäftsbericht und andere wichtige Dinge nach Hause zu tragen. Genau wie wir hatte sich Herr Ahlers aber auch in einen gut sitzenden Zwirn geschmissen…das muss gesagt werden! Mir hat die Geschichte Spaß gemacht. Besonders, weil alles gut organisiert war und wir uns mit all unseren zentimetergenau bereitliegenden Broschüren nur noch dekorativ zwischen Stand und Tischchen drapieren mussten!
Ein Beweisfoto habe ich leider hier nur von uns zweien:
i-howind-a-v-bezouwen-auf-hv.JPG

7 Kommentare
Schreibe einen Kommentar
Inge
27.06.2009  at 18:39 Man kann ja nie genug Kugelschreiber haben ;) Apropos Dividende, spüren Sie schon Auswirkungen der Wirtschaftskrise Durch Kaufzurückhaltung oder hat sich die Krise noch nicht auf den Bereich der Lebensmittel ausgewirkt ? Antworten
Andrea van Bezouwen
29.06.2009  at 10:05 Mal gucken, wen ich hier im Hause aktivieren kann, diese Frage kompetent zu beantworten... Antworten
Felix Ahlers (Vorstand)
29.06.2009  at 12:00 @Inge: bis jetzt merken wir von der Krise wenig, aber beim Essen ist es sicher auch nicht so kritisch. Ausserdem kann man ja mit FRoSTA viel sparen: das Buero Bistro ist billiger als eine eigene Kantine und unsere Paella kostet auch weniger als im spanischen Restaurant!

Hier die letzte Pressemeldung zu unseren Ergebnissen der letzten Monate.
Antworten
Inge
29.06.2009  at 12:13 @Herr Ahlers: Herzlichen Glückwunsch ! Die Bilanz kann sich ja sehen lassen :-) ....endlich einmal eine Aktie die nicht an Wert verloren hat. Antworten
probefahrer alex vom ponyhof
02.07.2009  at 16:34 Hallo!

Schön zu hören, dass HVs anderswo genauso hinter den Kulissen ablaufen :)

Schöner Einblick ins Unternehmen, Danke dafür.

Und mit Frosta kann in der Tat sparen. Seit ich nach dem Umzug auf den Ponyhof wieder einen Kühlschrank mit TK-Fach habe, liegen da immer 2-3 Tüten Western-Pfanne, Pesto Rosso und Paella drin.

Demnächst werde ich auch mal wieder Zeit für einige Testessen finden.

http://daslebenistmeinponyhof.digital-dictators.de/tag/frosta/

Sind denn auch mal etwas größere Portionen geplant?
Antworten
Felix Ahlers (Vorstand)
02.07.2009  at 16:45 @Probefahrer: Größere Portionen (650g = 30% mehr) gibt es bei Netto/Plus und ab und zu auch bei Lidl! Danke für die Testessen - werten wir immer gerne aus und lernen dazu!!! Antworten
probefahrer alex vom ponyhof
02.07.2009  at 22:08 Danke für das Feedback!

Da schaue ich nächste Woche gleich mal beim plus vorbei.

Und dann gibt es auch nächste Woche gleich wieder eine Verkostung ;)

Grüße aus Bielefeld,
Alex Kahl
Antworten

Schreibe einen Kommentar


Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte fülle alle mit (*) markierten Felder aus.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme und für Rückfragen gespeichert werden.

Finde deinen nächsten Supermarkt

Suchst du nach FRoSTA Produkten in deiner Nähe? Dann gib einfach deine Postleitzahl ein und Supermärkte in deiner Umgebung werden dir angezeigt.

Zutatentracker

Auf jeder FRoSTA Verpackung findest du einen 8-stelligen Trackingcode (beginnend mit L). Wenn du diesen hier eingibst, werden dir die Zutatenherkünfte für genau das FRoSTA Produkt aufgelistet, das du in deiner Hand hältst. i Der Zutatencode ist eine achtstellige Folge von Zahlen und Buchstaben. Er beginnt mit "L" und befindet sich auf der Rückseite oder auf der Seitenklappe der Verpackung - direkt unter dem Mindesthaltbarkeitsdatum. x

Suche nach einem Beispiel-Produkt:

Alles über unsere Zutaten