Feierabend mit FRoSTA

Gesche Blattner 18.10.2013
7 Kommentare

Kleine Freuden eine Produktmanagers: Nach Feierabend in der Kassenschlange einen FRoSTA KĂ€ufer entdecken 🙂 ! Immer wieder schön!

7 Kommentare
Schreibe einen Kommentar
NeoTheThird
19.10.2013  at 15:35 Das Glaube ich. Da merkt man, das die Produkte auch wirklich im Alltag ankommen, auch wenn man von den Verkaufszahlen her sowieso weiss, das Leute Frosta-Produkte kaufen, ist das nochmal was anderes.

Geht mir auch immer so, wenn ich einen meiner Blogartikel zufÀllig beim Googlen finde oder sehe, wie er auf Facebook/Twitter geteilt wurde. "Das gibt einem die Kraft weiterzumachen", um mal sentimental zu werden.
Lg, Neo
Antworten
Martin S.
19.10.2013  at 15:40 "Geht mir auch immer so, wenn ich einen meiner Blogartikel[...]"
....wie billig... Dein Link wird doch sowieso gelöscht.
Antworten
NeoTheThird
19.10.2013  at 15:49 Das ist mir ehrlich gesagt egal. Ich kommentiere hier nicht, um Backlinke zu bekommen, sondern, weil ich mich dien dieser Situation wiedergefunden habe.
Wenn die Moderatoren von Frosts das als Regelverstoss sehen, sollen sie den Link löschen.
Lg, Neo
PS: Lies dir doch einfach nochmal die Blog-Regeln durch... "2. Wir freuen uns ĂŒber freundliches und faires Miteinander. [...]" Wenn der Link gelöscht wird, wird er gelöscht. Mir soll's recht sein. Aber ich hab keine Lust mich hier von dir anmachen zu lassen.
Antworten
NeoTheThird
19.10.2013  at 16:13 Da hast du Recht. Dort wird ja unter anderem gesagt, das man keine Kommentare veröffentlichen Soll, die "nicht in Zusammenhang mit dem Inhalt des jeweiligen Beitrags stehen". Aus diesem Grund werde ich diese Diskussion an dieser Stelle Beenden.
Es geht mir in meinen Kommentaren nicht darum, Backlinks fĂŒr mein SEO zu sammeln, sondern meine Meinung abzugeben. Dir hingegen geht es offensichtlich nur darum, Recht zu haben. OK, meinet wegen. Du hast Recht. "Sozialkompetenz" mal ganz bei Seite gelassen.
Schönen Tag noch.
Antworten
Martin S.
19.10.2013  at 16:05 ja.. auch Punkt 4 ist recht interessant. Antworten
Juliane
21.10.2013  at 11:54 Wenn ich mal kurz von der Diskussion hier ablenken darf: Ich wĂŒrde sehr gerne mal wieder zurĂŒck zum Artikel kommen. Ich selber saß schon in der Marketingabteilung einiger namhafter Marken, war es fĂŒr mich auch immer eine große Freude, Personen beim Kauf der Produkte zu sehen. Ich hab mich immer gefragt, ob es wohl was mit unserem Marketing zu hat, oder einfach die QualitĂ€t erzeugt. Das werden wir Marketingmanager leider nie 100% herausfinden.
Danke fĂŒr diesen Blogeintrag!

Viele liebe GrĂŒĂŸe
Juliane
Antworten
Peter
22.10.2013  at 16:35 Wer Weiß hinter welcher Marke sich dann Frosta wieder zeigen wird!
Also Augen auf und aufpassen...inhaltsstoffe werden sich ja gleichen ;)

GrĂŒĂŸe Peter
Antworten

Schreibe einen Kommentar


Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte fĂŒlle alle mit (*) markierten Felder aus.

Ich habe die DatenschutzerklĂ€rung zur Kenntnis genommen. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme und fĂŒr RĂŒckfragen gespeichert werden.

Finde deinen nÀchsten Supermarkt

Suchst du nach FRoSTA Produkten in deiner NÀhe? Dann gib einfach deine Postleitzahl ein und SupermÀrkte in deiner Umgebung werden dir angezeigt.

Zutatentracker

Auf jeder FRoSTA Verpackung findest du einen 8-stelligen Trackingcode (beginnend mit L). Wenn du diesen hier eingibst, werden dir die ZutatenherkĂŒnfte fĂŒr genau das FRoSTA Produkt aufgelistet, das du in deiner Hand hĂ€ltst. i Der Zutatencode ist eine achtstellige Folge von Zahlen und Buchstaben. Er beginnt mit "L" und befindet sich auf der RĂŒckseite oder auf der Seitenklappe der Verpackung - direkt unter dem Mindesthaltbarkeitsdatum. x

Suche nach einem Beispiel-Produkt:

Alles ĂŒber unsere Zutaten