Rezepte

Küsten Burger St. Pauli

Hol Dir die Nordsee-Brise auf den Teller!

20 Minuten
2 Portionen
Zubereitung
Zutaten
Zutaten für 2 Küsten Burger:
2 Stk
Rundstücke (norddeutsch für Brötchen)
1 Pkg
FRoSTA Küsten Frikadellen mit Seelachs aus der Nordsee
2 Blätter
Eisbergsalat
0.5 Stk
rote Zwiebel
Für die selbstgemachte Remoulade:
100 ml
Mayonaise
1 Stk
1 hartgekochtes Ei, fein gewürfelt
1 EL
FRoSTA Dill fein gehackt und streufähig
2 Stk
Gewürzgurken, fein gewürfelt
Salz und Pfeffer
Utensilien
Schneidebrett, Messer, Pfanne, Pfannenwender
  1. Brötchen der Länge nach einschneiden und beiseite legen. Eisbergsalat-Blätter waschen und die rote Zwiebel in feine Scheiben schneiden.
  2. Die tiefgefrorenen FRoSTA Küsten Frikadellen in einer Pfanne mit ausreichend Öl bei mittlerer Hitze 12-15 Minuten goldbraun braten, dabei mehrmals wenden.
  3. Für die Remoulade: Mayo, das fein gewürfelte Ei, Dill, die fein gewürfelten Gewürzgurken, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und mit einem Löffel verrühren.
  4. Brötchen mit Remoulade bestreichen und anschließend mit den Küsten Frikadellen, dem Eisbergsalat und den roten Zwiebeln belegen – Deckel drauf und fertig!

Tipp: Für die fettfreiere Variante können die Küsten Frikadellen auch im Ofen zubereitet werden.

Wir wünschen einen guten Appetit!

Finde deinen nächsten Supermarkt

Suchst du nach FRoSTA Produkten in deiner Nähe? Dann gib einfach deine Postleitzahl ein und Supermärkte in deiner Umgebung werden dir angezeigt.

Zutatentracker

Auf jeder FRoSTA Verpackung findest du einen 8-stelligen Trackingcode (beginnend mit L). Wenn du diesen hier eingibst, werden dir die Zutatenherkünfte für genau das FRoSTA Produkt aufgelistet, das du in deiner Hand hältst. i Der Zutatencode ist eine achtstellige Folge von Zahlen und Buchstaben. Er beginnt mit "L" und befindet sich auf der Rückseite oder auf der Seitenklappe der Verpackung - direkt unter dem Mindesthaltbarkeitsdatum. x

Suche nach einem Beispiel-Produkt:

Alles über unsere Zutaten