Küsten Burger St. Pauli

 

Zutaten für 2 Küsten Burger:

2 Rundstücke (norddeutsch für Brötchen)

1 Packung FRoSTA Küsten Frikadellen mit Seelachs aus der Nordsee

einige Blätter Eisbergsalat

½ rote Zwiebel

 

Für die selbstgemachte Remoulade:

100ml   Mayonnaise

1           hartgekochtes Ei, fein gewürfelt

1           EL Dill, frisch

2           Gewürzgurken, fein gewürfelt

Salz und Pfeffer

 

Zubereitung:

1) Brötchen der Länge nach einschneiden und beiseite legen. Eisbergsalat-Blätter waschen und rote Zwiebeln in Scheiben schneiden.

2) Küsten Frikadellen in einer Pfanne mit ausreichend Öl bei mittlerer Hitze 12-15 Minuten goldbraun braten. Dabei mehrmals wenden.

3) Für die Remoulade Mayo, hart gekochtes Ei, Dill, Gewürzgurken, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und mit einem Löffel verrühren.

4) Brötchen mit Remoulade bestreichen und anschließend mit den Küsten Frikadellen, dem Eisbergsalat und den roten Zwiebeln belegen - Deckel drauf und fertig!

Guten Appetit