Kamikaze

Asiatisch und frisch! - Dieses Fischbrötchen bringt Experimentierfreunden leckere Abwechslung.

Kamikaze

Zubereitungszeit: 25 Minuten

Für 2 Fischbrötchen:

2 Baguette Brötchen

1 Packung „Backofen Fisch Knusprig Kross“

Für den Asian-Slaw:

¼ Weißkohl, fein geschnitten

1 Karotte, geraspelt

½ Bund Koriander, geschnitten

1 rote Zwiebel, in feine Streifen geschnitten

1 Prise Salz

½ Limette, ausgepresst

1 EL Zucker

3 EL Reisessig

1 TL Sesamöl

Für die Chili-Soße:

200 g milde rote Chilis

½ Zwiebel

2 Knoblauchzehen

2 EL Zucker

1 TL Salz

40 ml Reisessig

2 Tomaten

30 ml Wasser

 

Utensilien: 1 Stabmixer, 1 Schüssel, 1 Pfanne

 

Zubereitung: 

1. Für die hausgemachte Chili-Soße alle Zutaten im Mixer oder mit dem Pürierstab zerkleinern.

2. Für den Asian-Slaw Weißkohl, Karotten und Zwiebeln mit Salz und Zucker mischen und 30 Minuten ziehen lassen. Dann Koriander, Limette, Sesamöl und Reisessig dazu geben und verrühren.

3. Backofen Fisch nach Packungsanweisung zubereiten. Die Brötchen halbieren und auf der Schnittseite in einer Pfanne leicht anrösten. Die Unterseite mit Salat, Backfisch und Asian-Slaw belegen, Chili-Soße darüber geben und Deckel aufsetzen.