XXX FRoSTA ist auch an Ihrem Standort verfügbar.

Fischmesse in Bremen

Felix Ahlers (Vorstand) 15.02.2006
1 comment

Gestern war ich also auf der Fischmesse und hab ein paar Photos mitgebracht: Stockfisch - so hat man Fisch früher gegessen!

Dieser Fisch wurde nur mit Salz getrocknet und hat sich dann über Monate gehalten. Noch heute eine große Spezialität in Portugal.

Blaue Dorade

Fische auf dem FIZ Stand

Vormittags gab es ja eine Diskussionsrunde mit der Nordsee und anderen Fisch-Firmen. Es ging hauptsächlich darum ob man in jedem Supermarkt eine Fischtheke einrichten kann und ob es sich lohnt. Ich denke jedenfalls richtig lohnen kann es sich nur in großen Läden und da muß es dann auch richtig gute Mitarbeiter geben die sich gut mit Fisch auskennen. Denn nichts ist schlimmer als alter Fisch!

Spät abends war ich dann noch kurz auf dem Stand vom Fisch Informations Zentrum (FIZ)

Dort hab ich von den netten Mitarbeitern einen Kaffee bekommen und mit dem Weserkurier noch ein kleines Interview abgehalten.

PS: FIZ – nicht zu verwechseln mit dem FIZ = Fraueninformationszentrum so was gibt es auch, aber in der Schweiz!

1 comment
Schreibe einen Kommentar
Gerhard Zirkel [Besucher]
15.02.2006  at 14:49 Da läuft mir doch direkt das Wasser im Munde zusammen. Fisch ist schon was Feines.



Allerdings nur absolut frisch und genau da sehe ich das Problem von Fischtheken in jedem kleinem Supermarkt.



Denn dort fehlt meist der rechte Durchsatz und zwangsläufig geht das zu Lasten von Auswahl und Frische.



Wobei das mit der Frische auch in großen Märkten manchmal so eine Sache ist. Also besser einmal mehr hinsehen und im Zweifelsfall lieber liegen lassen.



Gerhard Zirkel
Antworten

Schreibe einen Kommentar


Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte fülle alle mit (*) markierten Felder aus.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme und für Rückfragen gespeichert werden.

Finde deinen nächsten Supermarkt

Suchst du nach einem FRoSTA Produkt in deiner Nähe? Dann gib einfach deine Postleitzahl ein und Supermärkte in deiner Umgebung werden dir angezeigt.

Auf jeder FRoSTA Verpackung findest du einen 8-stelligen Trackingcode (beginnend mit L). Wenn du diesen hier eingibst, werden dir die Zutatenherkünfte für genau das FRoSTA Produkt aufgelistet, das du in deiner Hand hältst. i Der Zutatencode ist eine achtstellige Folge von Zahlen und Buchstaben. Er beginnt mit "L" und befindet sich auf der Rückseite oder auf der Seitenklappe der Verpackung - direkt unter dem Mindesthaltbarkeitsdatum.
Hinweis: Die Herkunft unseres Obsts findest du direkt auf der Produktseite.
x

Suche nach einem Beispiel-Produkt:

Alles über unsere Zutaten