XXX FRoSTA ist auch an Ihrem Standort verfügbar.

Frosta in Norwegen

Caren Schlichting 16.07.2007
4 Kommentare

Meine Eltern haben kürzlich eine Rundreise durch Norwegen gemacht und folgendes Foto gemacht:

n2

Daraufhin wollte ich genauer wissen, um was es sich dabei handelt, und ich habe folgendes gefunden:

„Die (norwegische) Halbinsel Frosta hat einen historischen Hintergrund, der weit ins frühe Mittelalter zurückgeht. Hier tagte von etwa 950 bis ins 16. Jahrhundert das „Frostathing“, eine der vier gesetzgebenden Versammlungen Norwegens. Der Thinghügel auf dem Hof Logtun, der nordwestlich der Frosta kirke liegt, ist von 8 kreisförmig angeordneten Steinen umgeben, die die ursprünglichen Trøndelag-Bezirke symbolisieren.“
%

4 Kommentare
Schreibe einen Kommentar
Chris
25.10.2009  at 23:08 Ja, es ist dort eben doch etwas teurer als hier in Deutschland, aber die Landschaft ist unbeschreiblich schön.

Für Jugendliche lohnt sich ein Work & Travel Angebot auf jeden Fall.

[Anm. d. Admin: Auch für Sie gelten die Blogregeln. Keine Werbelinks! ]
Antworten
Caren Schlichting (Produktmanagement) [FRoSTA]
23.07.2007  at 10:36 @ Matthias:



Ja, es gibt ja immer wieder Reportagen, dass insbesondere immer mehr Ärzte und Handwerker nach Norwegen gehen. Aber dafür ist das Preisniveau auch ein ganz anderes. Ich habe dieses Jahr in Norwegen z.B. für ein "normales" Abendessen, Pizza und Getränke für 2 Personen, umgerechnet 60 € bezahlt. Aber dennoch scheinen die dortigen Arbeitnehmer in manchen Branchen dennoch netto mehr übrig zu behalten als hier.
Antworten
Matthias [Besucher]
21.07.2007  at 13:17 Eine Reise in den Norden würde mich gerade wegen dieser Landschaften interessieren, ist wohl auch mit ein Grund warum jetzt soviele von Deutschland aus in den Norden strömen. Arbeit scheint man dort ja auch in manchen Bereichen auch deutlich besser zu finden. Antworten
Marco [Besucher]
19.07.2007  at 09:43 Den Begriff Frostathing finde ich gut. Vielleicht solltet Ihr Eure Leitungsitzungen so umbenennen. Hat was... *g Antworten

Schreibe einen Kommentar


Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte fülle alle mit (*) markierten Felder aus.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme und für Rückfragen gespeichert werden.

Finde deinen nächsten Supermarkt

Suchst du nach einem FRoSTA Produkt in deiner Nähe? Dann gib einfach deine Postleitzahl ein und Supermärkte in deiner Umgebung werden dir angezeigt.

Auf jeder FRoSTA Verpackung findest du einen 8-stelligen Trackingcode (beginnend mit L). Wenn du diesen hier eingibst, werden dir die Zutatenherkünfte für genau das FRoSTA Produkt aufgelistet, das du in deiner Hand hältst. i Der Zutatencode ist eine achtstellige Folge von Zahlen und Buchstaben. Er beginnt mit "L" und befindet sich auf der Rückseite oder auf der Seitenklappe der Verpackung - direkt unter dem Mindesthaltbarkeitsdatum.
Hinweis: Die Herkunft unseres Obsts findest du direkt auf der Produktseite.
x

Suche nach einem Beispiel-Produkt:

Alles über unsere Zutaten