Andrea van Bezouwen (Intranet) 28.07.2009
8 Kommentare

Halb Eins ist eine schöne Zeit – Zeit für`s Essen.
Was ist aber, wenn der Mittag naht, die Ideen für ein Essen, welches man sich schnell und unkompliziert im Büro zubereiten kann, gerade mal wieder gegen Null tendieren?
Dann guckt man einfach auf Halb Eins nach, der sympathischen Seite für Büro-Mittags-Rezepte.
Und das tollste: Dort gibt es jetzt auch eine FRoSTA-Lounge!
blogbild.jpg
Wir finden, da passen wir mit unserem Büro Bistro super rein. Und die Seite sieht einfach klasse aus, Herr Schönewerk von der 4iMEDIA hat da ein schönes Werk vollbracht! Mal gucken, ob über diesen Umweg jetzt ein paar hungrige Berufstätige zu uns finden…

8 Kommentare
Schreibe einen Kommentar
Jürgen Hestermann
29.07.2009  at 11:00 Das ist leider nichts für mich, wir essen auf der Arbeit immer um Punkt 12. ;-) Antworten
Andrea van Bezouwen (FRoSTA)
29.07.2009  at 11:23 @ Jürgen Hestermann: Hihi..;) Antworten
Steffen Reichert
29.07.2009  at 11:49 WoW! Klasse Idee - sowohl die Hauptseite als auch Eure Frosta-Seite.

Erstens wußte ich gar nicht, was man zum Mittag so alles aus dem Kühlschrank zaubern kann. Auch wenn es teilweise lustige Gerichte sind... "Geschnetzeltes Tassen-Rührei" oder "Fischbüchse auf Reis" zum Beispiel... ;)

Und im Gegensatz dazu Eure leckeren Sachen, wie der Fisch auf der ersten Seite. (Kommen da auch immer neue Vorstellungen dazu?) Gute Idee, klärt auf und passt gut zum Umfeld. Cleverer als manch Werbebanner von der Konkurrenz (*hihi*)

Ich wünsche Euch jedenfalls viele Leser! Und werde jetzt erstmal auf die Uhr schauen und bis halb eins warten ;))
Antworten
Andrea van Bezouwen (FRoSTA)
29.07.2009  at 16:06 @ Steffen Reichert:
Danke!
Ja, wir können die Gerichte dort auch mal tauschen.
Und es kommen immer wieder neue Gerichte dazu, im August z.B. Hähnchengeschnetzeltes in einer schönen Rahmsoße mit extra breiten Bandnudeln und vegetarisches, lecker mediterran abgeschmecktes Pasta Pesto Rosso, toll für den Sommer.
Antworten
4iMEDIA » Hallo FRoSTA! « Blog der Agentur 4iMEDIA | PR-Agentur Public Relations Corporate Publishing Öffentlichkeitsarbeit Redaktion Pressearbeit Kundenmagazine Geschäftsberichte
29.07.2009  at 16:27 [...] Jahre hinweg in unseren Schulungen als Best-Practice-Beispiel vorgestellt - und sind nun selber mit einem gemeinsamen Projekt des Tiefkühlunternehmens und unserer Online-Redaktion drin. Die FRoSTA-Lounge wird auf dem [...] Antworten
Gast
05.08.2009  at 10:12 wirklich eine sehr gute idee - vorallem auch pracktisch!
weiter so!

[Anm. d. Admin: Keywords als Namen sind nicht gestattet, darum Änderung in "Gast". Ihre Verlinkung verstößt gegen die FRoSTA-Blog-Regeln. Darum wurde Sie entfernt. Vielen Dank für Ihr Verständnis.]
Antworten
Jess Pielsticker
06.08.2009  at 13:31 bami goreng, super lecker, ich denke auch eine gute qualität, so schmecktes jedenfalls... aber viel zu salzig leider!!! Antworten
Jenny
08.08.2009  at 23:27 macht ihr grad blog-sommerpause? Antworten

Schreibe einen Kommentar


Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte fülle alle mit (*) markierten Felder aus.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme und für Rückfragen gespeichert werden.

Finde deinen nächsten Supermarkt

Suchst du nach FRoSTA Produkten in deiner Nähe? Dann gib einfach deine Postleitzahl ein und Supermärkte in deiner Umgebung werden dir angezeigt.

Zutatentracker

Auf jeder FRoSTA Verpackung findest du einen 8-stelligen Trackingcode (beginnend mit L). Wenn du diesen hier eingibst, werden dir die Zutatenherkünfte für genau das FRoSTA Produkt aufgelistet, das du in deiner Hand hältst. i Der Zutatencode ist eine achtstellige Folge von Zahlen und Buchstaben. Er beginnt mit "L" und befindet sich auf der Rückseite oder auf der Seitenklappe der Verpackung - direkt unter dem Mindesthaltbarkeitsdatum. x

Suche nach einem Beispiel-Produkt:

Alles über unsere Zutaten