Reisebericht Teil 1: Auf den Spuren der Paella

Dörte Heise 23.02.2011
3 Kommentare

Wenn wir unsere Kunden auffordern würden, uns das erste FRoSTA Gericht zu nennen, das ihnen ohne nachzudenken in den Sinn kommt, dann würden sicher viele die „Paella“ nennen. Dieses Gericht ist aus unserem Stammsortiment nicht mehr wegzudenken und hat viele Fans. Heute haben sich 3 FRoSTA Produktentwickler auf die spannende Reise ins Heimatland der „Paella“ gemacht, um in der Stadt Valencia das „Original“ kennen zu lernen. Über die Reise wird regelmäßig hier im Blog berichtet (also fast live). Hier kommt Teil 1:

Die FRoSTA Produktentwickler

Kalt war`s heute Morgen, als wir uns um 05:00 Uhr auf dem Parkplatz der FRoSTA AG in Bremerhaven trafen: -10°C! Tolle Aussichten, denn wir fahren erst nach Hamburg und fliegen dann nach Valencia- und dort herrschen frühlingshafte Temperaturen. Und die 3 auf dem Foto sind wir: Das Entwicklungsteam der Marke FRoSTA. In der Mitte sitzt der „Hahn im Korb“ Torsten Schott- ein Urgestein der Produktentwicklung. Daneben unsere Jüngste, Janine Herrmann. Ja, und die 3. im Bunde bin ich: Dörte Heise. Ich bin ebenfalls schon lange im Unternehmen FRoSTA und leite unser kleines Team in der Produktentwicklung in Bremerhaven. Inzwischen sitzen wir am Gate 38 in Hamburg und warten auf unseren Flug nach Valencia. Und wenn wir angekommen sind, erzähle ich weiter….

3 Kommentare
Schreibe einen Kommentar
Raoul
28.02.2011  at 03:05 Die, die einen Co2 Ausgleich schafft natürlich! Antworten
Quix
25.02.2011  at 00:22 Mit welcher Airline waren Sie denn unterwegs? Antworten
Dörte Heise [FRoSTA]
28.02.2011  at 09:25 Sind mit der SWISS AIR geflogen. Antworten

Schreibe einen Kommentar


Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte fülle alle mit (*) markierten Felder aus.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme und für Rückfragen gespeichert werden.

Finde deinen nächsten Supermarkt

Suchst du nach einem FRoSTA Produkt in deiner Nähe? Dann gib einfach deine Postleitzahl ein und Supermärkte in deiner Umgebung werden dir angezeigt.

Zutatentracker

Auf jeder FRoSTA Verpackung findest du einen 8-stelligen Trackingcode (beginnend mit L). Wenn du diesen hier eingibst, werden dir die Zutatenherkünfte für genau das FRoSTA Produkt aufgelistet, das du in deiner Hand hältst. i Der Zutatencode ist eine achtstellige Folge von Zahlen und Buchstaben. Er beginnt mit "L" und befindet sich auf der Rückseite oder auf der Seitenklappe der Verpackung - direkt unter dem Mindesthaltbarkeitsdatum.
Hinweis: Die Herkunft unseres Obsts findest du direkt auf der Produktseite.
x

Suche nach einem Beispiel-Produkt:

Alles über unsere Zutaten