XXX FRoSTA ist auch an Ihrem Standort verfügbar.

Kochen mit Arnd Feye

Felix Ahlers (Vorstand) 01.09.2005
1 comment

Eintrag von Felix Ahlers (Vorstand Marketing und Vertrieb)

Neulich hatte ich ein tolles Erlebnis beim Sterne-Chefkoch Arnd Feye aus dem Bremer Ratskeller. Wir haben zusammen gekocht und ich war beeindruckt, dass hier wirklich noch alles so gekocht wird wie man es klassisch macht. Fleisch- und Fischfonds werden über Stunden langsam gekocht, durchgesiebt und dann als Grundlage für die Saucen genutzt. Hier werden wirklich keine Hilfsstoffe, Aromen oder Geschmacksverstärker zugemischt! In dem l´Orchidee Gourmet Restaurant direkt neben dem Ratskeller haben wir dann einiges probiert! Gerade solche Fonds sind ja zu Hause schwer zu kochen weil es extrem lange dauert – aber sie sind eben die wichtigste Grundlage für gute Saucen!

Ich habe Arnd Feye dann noch unseren Krustentierfond, den wir für unsere Paella verwenden, zum Probieren gegeben. Er war wirklich überzeugt von dem Geschmack – was mich gefreut hat (unser Fond wird natürlich in Riesenmengen gekocht, im Ratskeller jeweils immer „nur“ in 50 Liter Töpfchen!). Mit etwas Pastis und anderen Zutaten haben wir dann noch schnell eine sehr gute französische Fischsuppe gekocht…

Vielen Dank noch einmal an den Ratskeller – das Restaurant kann ich allen sehr empfehlen!

Viele Grüße
Felix Ahlers

1 comment
Schreibe einen Kommentar
fotobuch [Besucher]
04.09.2006  at 20:53 Klingt gut wenn Frosta-Leute Kochen zu Ihrem Hobby machen. Bei den ganzen aktuellen Meldungen bzgl. der Fleischskandale schenkt das etwas Vertrauen...
Antworten

Schreibe einen Kommentar


Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte fülle alle mit (*) markierten Felder aus.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme und für Rückfragen gespeichert werden.

Finde deinen nächsten Supermarkt

Suchst du nach einem FRoSTA Produkt in deiner Nähe? Dann gib einfach deine Postleitzahl ein und Supermärkte in deiner Umgebung werden dir angezeigt.

Auf jeder FRoSTA Verpackung findest du einen 8-stelligen Trackingcode (beginnend mit L). Wenn du diesen hier eingibst, werden dir die Zutatenherkünfte für genau das FRoSTA Produkt aufgelistet, das du in deiner Hand hältst. i Der Zutatencode ist eine achtstellige Folge von Zahlen und Buchstaben. Er beginnt mit "L" und befindet sich auf der Rückseite oder auf der Seitenklappe der Verpackung - direkt unter dem Mindesthaltbarkeitsdatum.
Hinweis: Die Herkunft unseres Obsts findest du direkt auf der Produktseite.
x

Suche nach einem Beispiel-Produkt:

Alles über unsere Zutaten