XXX FRoSTA ist auch an Ihrem Standort verfügbar.

…kein Volk geizgeiler Schnäppchenjäger

Frank Gaida (Produktentwicklung) 11.01.2006

Eintrag von Frank Gaida (Entwicklung)

Diese Ansicht vertritt jedenfalls ein namhaftes Institut für qualitative Marktanalyse.
Hier wird von „Einkaufsverfassungen“ geredet. Man sollte die Kunden also nicht in Zielgruppen sondern vielmehr nach Einkaufsverfassungen unterteilen.
Zum Beispiel ist er pragmatisch wenn er zu Aldi geht, die soziale Komponente erlebt er im Laden um die Ecke, eine Inspiration würde er vermutlich gerne in den sogenannten Hypermärkten erleben.
Die beiden letztgenannten Einkaufsverfassungen scheinen verwaist zu sein. Können aber nur von Markenartiklern wie z.B. Frosta bedient werden,
weil hier neben dem eigentlichen Produkt auch einen emotionalen Mehrwert verkauft wird. Dies funktioniert nicht nur bei z.B. einem I-Pod. Man isst Frosta – Produkte nicht nur weil man hungrig ist sondern auch wegen eines Lebensgefühls.
Mir geht es übrigens genauso ! Manchmal möchte ich nur pragmatisch meine Grundnahrungsmittel einkaufen, aber manchmal suche ich auch etwas besonderes. Meist wenn ich mich belohnen möchte !

Finde deinen nächsten Supermarkt

Suchst du nach einem FRoSTA Produkt in deiner Nähe? Dann gib einfach deine Postleitzahl ein und Supermärkte in deiner Umgebung werden dir angezeigt.

Zutatentracker

Auf jeder FRoSTA Verpackung findest du einen 8-stelligen Trackingcode (beginnend mit L). Wenn du diesen hier eingibst, werden dir die Zutatenherkünfte für genau das FRoSTA Produkt aufgelistet, das du in deiner Hand hältst. i Der Zutatencode ist eine achtstellige Folge von Zahlen und Buchstaben. Er beginnt mit "L" und befindet sich auf der Rückseite oder auf der Seitenklappe der Verpackung - direkt unter dem Mindesthaltbarkeitsdatum.
Hinweis: Die Herkunft unseres Obsts findest du direkt auf der Produktseite.
x

Suche nach einem Beispiel-Produkt:

Alles über unsere Zutaten