Dip nach Hausfrauenart

Dieser Dip ist schnell gemacht und super lecker! - Schnell ausprobieren!

Dip nach Hausfrauenart

Für 2 Portionen:

1 Apfel

1 rote Zwiebel

250 g griechischer Joghurt, 10% Fettgehalt

200 g Saure Sahne

2-3 EL Schlagsahne

1 Lorbeerblatt

1 Gewürzgurke,

1 Bund Dill

1 El Weißweinessig

Zucker, Salz und Pfeffer

Für die Mayonnaise:

1 rohes Ei

1 TL Senf

200 ml mildes Pflanzenöl

Salz und Pfeffer

 

Utensilien: 2 Schüsseln, 1 Purierstab

 

Zubereitung: 

1. 2-Minuten-Mayo: Ei in eine Schüssel schlagen, je eine Prise Salz & Pfeffer zugeben, einen Teelöffel Senf beigeben und mit Öl aufgießen. Einen Pürierstab auf mittlerer Stufe einschalten, zum Boden der Schüssel führen und die Zutaten ca. 5 Sekunden unterrühren. Dann den Pürierstab beim Rühren langsam und gerade nach oben herausziehen, wenn nötig wiederholen.

2. Apfel waschen, entkernen und in kleine Stücke, Zwiebel und Gewürzgurke in feine Streifen schneiden, Dill fein hacken.

3. Gurke und Zwiebel mit dem Saft einer halben Limette und dem frischen, zerkleinerten Dill vermischen und kurz einziehen lassen.

4. Den Joghurt, die Mayonnaise und die Saure Sahne vermengen und mit der Sahne auf die gewünschte Konsistenz bringen, mit Salz abschmecken. Die Masse leicht mit den Apfel-Zwiebel-Gewürzgurke Gemisch vermengen und nochmals abschmecken.