Quinoa-Burger mit Ziegenkäse und Honig

Quinoa-Ananas-Burger mit Ziegenkäse und Honig, in nur 10 Minuten fertig.

Quinoa-Burger

Zubereitungszeit: 10 Minuten

Für 4 Portionen:

1 Romanasalat

1 Zweig Rosmarin

1 rote Zwiebel

4 EL Haselnussöl

4 Burger Brötchen

80 g Ziegenkäse

4 EL Honig

4 TL Senf, grobkörnig

4 „Quinoa Ananas Burger“„Quinoa-Ananas-Burger“

 

Utensilien: 1 Pfanne

 

Zubereitung: 

1. Romanasalat waschen und gut abtropfen lassen. Rosmarin waschen, trocken schütteln, Nadeln abzupfen und fein hacken. Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden.

2. Öl in einer Pfanne erhitzen, Quinoa Burger von jeder Seite ca. 4 Minuten braten.

3. Ofen auf Grillfunktion vorheizen. Burger Brötchen halbieren. Die untere Hälfte des Brötchens mit Ziegenkäse und einem Esslöffel Honig bestreichen und mit Rosmarin bestreuen. Anschließend ca. 2 Minuten im Ofen grillen.

4. Burgerbrötchen mit Ananas Quinoa Patty, Zwiebelscheiben, Senf und Salat belegen.