Rahmgemüse

Lecker cremiges Rahmgemüse - 100% frei von Zusätzen!

Wir präsentieren die Crème de la Crème unseres Tiefkühlgemüses: Unsere Rahm Gemüsesorten. Knackig frisches Feldgemüse, sortenrein oder im harmonischen Mix wie unser Königsgemüse, trifft auf cremige Soßen. Ein Vorteil von Tiefkühlkost gegenüber Frischware: frostig aufbewahrt kannst du selbst Saisongemüse das ganze Jahr lang genießen. Rosenkohl im Juli? Wieso nicht!? Unsere acht Rahm-Gemüse-Sorten sind bereits fertig gewürzt und eignen sich ideal als fix zubereitete Beilage zu jeder Jahreszeit. >> weiterlesen

Rahmgemüse aus besten Zutaten

Schlagsahne ohne Carragen, frische Vollmilch, Butter ohne Farbstoffe – all das findest du in den feinen Soßen unseres Sortiments. Industrielle Ersatzstoffe wie Milchzucker oder Trockenmilch verwenden wir grundsätzlich nicht. Das ganze hat vor allem einen Grund: Echten Genuss finden wir einfach besser.  

Wenn wir Käse verwenden – wie den Edamer aus unserer Rezeptur für das Rahm Gemüse Rustikale Karotte mit Rosenkohl und Brechbohnen – dann echten. Traditionell gereift und ebenfalls frei von Zusatzstoffen. Denn wir achten auch bei unseren Rohstoffen auf eine lückenlos reine Zusammensetzung. Das gilt selbstverständlich auch für die Gewürze. Bei unseren Rahmgemüsen sind das besonders:

- frisch gemahlenen schwarzer Pfeffer

- echtes Steinsalz

- frischer Muskat

- fein gehackte Kräuter

Die genauen Zusammensetzungen kannst du in unserem Zutatentracker oder auf der Verpackungsrückseite  nachlesen.

Unser Anspruch: Verbrauchern sollte auch bei Convenience Produkten hohe Qualität geboten werden. Deshalb haben wir 2003 unser ganzes Sortiment neu ausgerichtet: 100% echte Zutaten mit Herkunftsnachweis, frei von sämtlichen Zusatzstoffen. 

Frisches Gemüse vom Feld

Keine unserer Gemüsesorten hat jemals ein Gewächshaus gesehen. Das ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern wirkt sich auch positiv auf den Geschmack aus. Unser Rahmgemüse ist trotz cremiger Soße knackig und hat noch viele wichtige Nährstoffe wie Mineralien und Vitamine, da diese im Frostzustand erhalten bleiben. 

Besonders tiefgekühlter Spinat schneidet im Vergleich besser ab. Und mal ehrlich, wie gut ist ein  Päckchen Rahmspinat in der Tiefkühltruhe, wenn man nach einem langen Tag mit leerem Magen nach Hause kommt, der Kühlschrank nichts zu bieten hat und alle Supermärkte schon geschlossen sind? Unbezahlbar.