ca.35min
Package size 360 g
171
kcal
pro 100g

Schlemmerfilet Bordelaise Rosmarin-Zitrone

Seelachs-Filet, praktisch grätenfrei, aus Blöcken geschnitten, mit einer Auflage aus Semmelbröseln, verfeinert mit Zitronensaft. Tiefgefroren.

Unsere Zutaten — Schlemmerfilet Bordelaise Rosmarin-Zitrone

  • Seelachs-Filet (56%) (Pollachius virens)
  • Trinkwasser
  • Paniermehl (7%) (Weizenmehl, Speisesalz, Hefe)
  • Butter
  • Zwiebeln
  • Sonnenblumenöl
  • Paniermehl gewürzt (2,7%) (Weizenmehl, Dextrose, Speisesalz, Hefe, Paprika gemahlen, Curcuma)
  • Speisesalz
  • Kartoffelstärke
  • Rosmarin
  • Zucker
  • konzentrierter Zitronensaft (0,3%)
  • Knoblauch
  • Paprika gemahlen
  • schwarzer Pfeffer

Woher kommen unsere Zutaten?

Mehr Informationen, Videos und Bilder zu unseren Zutaten.

Zum Zutatentracker

Jetzt online kaufen

Nährwerte — Schlemmerfilet Bordelaise Rosmarin-Zitrone

Brennwert 713 kJ / 171 kcal
Fett 9,8 g
davon gesättigte Fettsäuren 4,3 g
Kohlenhydrate 8,7 g
davon Zucker 1,2 g
Ballaststoffe 0,0 g
Eiweiß 11,7 g
Salz 0,90 g

Alle Angaben beziehen sich auf 100g Packungsinhalt und unterliegen den natürlichen Schwankungen.

Lagern & Haltbarkeit

* -Fach:
4 Tage
** -Fach:
3 Wochen
*** -Fach:
mind. haltbar bis Ende: siehe Aufdruck

Aus unserem Blog

Jetzt mal Butter bei die Fische: Das sind unsere neuen Schlemmerfilets

Wikipedia bringt’s mal wieder auf den Punkt: „[…] Sobald Butter bei die Fische ist, kann gegessen werden, man kommt endlich zur Sache. Fehlt diese, ist dieses Gericht nur eine „halbe Sache“[…].“ Halbe Sachen machen wir nicht. Deshalb gibt es ab sofort gleich vier neue Schlemmerfilets im Handel – wie gewohnt ohne jegliche Zusatzstoffe und in einer nicht nur Umwelt- sondern auch Mikrowellen-freundlichen Pappschale. Die Zubereitung dauert auf diese Weise nur sensationelle 9 Minuten. Statt Käsebrötchen vom Bäcker um die Ecke gibt’s in deutschen Büros also in Zukunft Schlemmerfilet Butter Gemüse oder Sahne-Kartoffel mit leckerem Edamer-Käse und Knusper-Topping. Und an die Fans des Klassikers Bordelaise haben wir auch gedacht und zwei ganz neue Sorten entwickelt: Das fein-säuerliche...

weiterlesen

Zubereitung — Schlemmerfilet Bordelaise Rosmarin-Zitrone

Zubereitung im Ofen

  • Backofen inklusive Backblech auf mittlerer Schiene vorheizen (Umluft: 220ºC, Ober-/Unterhitze: 230ºC)
  • Schlemmerfilet unaufgetaut in der Schale auf das Backblech stellen und ca. 35 Minuten garen

Zubereitung in der Mikrowelle

Schlemmerfilet unaufgetaut in der Pappschale in die Mikrowelle stellen. Bei 600 Watt ca. 11 Minuten oder bei 800 Watt ca. 9 Minuten garen.
Hinweis: Optimale Knusprigkeit nur bei Zubereitung im Backofen.

Spuren

Kann Spuren von Soja, Sellerie und Senf enthalten.

Das ist uns wichtig

Jetzt mal ehrlich. Kochen Sie zu Hause mit Glutamat, Hefeextrakt oder chemisch modifizierter Stärke? Nein? Wir auch nicht. Wir finden, dass Zutaten naturbelassen am besten schmecken. Deshalb verzichten wir konsequent auf zugesetzte Geschmacksverstärker, Farbstoffe und Aromen. Das ist echtes Essen.

FRoSTA ist für alle da.